RTL News>News>

Gauck für "Willkommenskultur" bei Zuwanderern

Gauck für "Willkommenskultur" bei Zuwanderern

Bundespräsident Joachim Gauck hat sich bei einem Besuch des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF) für eine neue "Willkommenskultur" in Deutschland ausgesprochen. "Das wäre mal was, wenn die, die in unserem Land wirklich Schutz suchen, mit Freude und offenem Herzen empfangen werden - so wie ich heute von Ihnen im Bundesamt empfangen wurde", sagte Gauck vor mehreren hundert Mitarbeitern der Nürnberger Bundesbehörde.

Zugleich appellierte er an die Mitarbeiter, zu dem Mentalitätswandel in der Gesellschaft «gegen alle Vorurteile» beizutragen. Zuvor hatte Gauck ebenfalls in Nürnberg die Zentrale der Bundesagentur für Arbeit (BA) besucht.