Großer Europapokal-Abend bei RTL, RTL+ und NITRO

Diese kuriosen Geschichten schreiben Europa League und Conference League

09. Dezember 2021 - 15:17 Uhr

Tore, Glücksgefühle, aber auch Skandale

Am Donnerstagabend heißt es: Fußball auf europäischer Bühne! Zumindest bei RTL, Nitro und RTL+. Am sechsten Spieltag fallen noch einmal wichtige Entscheidungen, unter anderem für Union Berlin. Für die Köpenicker ist es ein "Alles-oder-Nichts-Spiel" in der Conference League, Bayer Leverkusen und Eintracht Frankfurt dagegen können beruhigter ins letzte Gruppenspiel gehen – die Werkself ist für das Achtelfinale und die Hessen für das Sechtzehntelfinale der Europa League qualifiziert, will aber auch schon ins Achtelfinale. Aber was es nicht schon alles in den Gruppenspieltagen gab: Tore, Glücksgefühle, aber auch Skandale. Die Highlight-Szenen aus den bisherigen Spieltagen Europa & Conference League, gibt es im Video.

Der sechste Spieltag am 9. Dezember im Überblick

Der sechste Spieltag am 9. Dezember im Überblick
© RTL (Kommunikation)

17:30 Uhr - Los geht es mit der "Matchday"-Show

Bereits ab 17.30 Uhr startet der internationale Fußball-Abend mit der dreiteiligen Spieltagsshow "Matchday" auf RTL+ und wirft mit einer Vorschau auf die frühen und späten Spiele beider Europapokal-Wettbewerbe sowie mit Highlights aller Partien in der abschließenden "Spieltagsschau" einen ebenso umfangreichen wie launigen Blick auf die zahlreichen Geschichten des Spieltags. Die "Viererkette" um Anna Kraft, Robby Hunke, Arnd Zeigler sowie Weltmeister Lukas Podolski präsentiert die lässige Talk-Runde am fünften Spieltag erstmals live aus Frankfurt. Zu Gast ist Schauspieler Sebastian Bezzel.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

20:15 Uhr - "Alles-oder-nichts-Spiel" auf NITRO

Am sechsten Spieltag der Gruppenphase der UEFA-Wettbewerbe geht es für Union Berlin um alles oder nichts! Zunächst abgeschlagen als Gruppenletzter sicherten sich die Hauptstädter im Spiel gegen Maccabi Haifa am zurückliegenden Spieltag noch knapp die Chance auf die Play-offs der Conference League. Im Gruppenfinale haben die Köpenicker damit nun plötzlich wieder alles in der eigenen Hand!

Während Bayer 04 Leverkusen den Spitzenplatz in Gruppe G der UEFA Europa League schon sicher hat, kämpft Eintracht Frankfurt in Gruppe D noch um Platz 1 und damit um den direkten Sprung ins Achtelfinale. NITRO zeigt die Partie 1. FC Union Berlin gegen Slavia Prag im Free-TV live aus dem Berliner Olympiastadion. Ab 20.15 Uhr begrüßt Moderatorin Laura Papendick die Zuschauerinnen und Zuschauer bei NITRO und stimmt gemeinsam mit Experte Karl-Heinz Riedle auf das Top-Spiel des Abends ein.

Pünktlich zum Anstoß um 21.00 Uhr übernimmt das Kommentatorenduo Marco Hagemann und Steffen Freund. Um 0.30 Uhr im Anschluss an das Nachtjournal zeigt dann auch RTL ausführliche Zusammenfassungen der wichtigsten Partien des Spieltags, unter anderem mit Eintracht Frankfurt, Bayer 04 Leverkusen und Union Berlin.

Europäischer Fußballabend - Überall mit dabei

Der Europapokal-Donnerstag steht auch auf den Social-Media-Kanälen von "RTL Sport" ganz im Zeichen des Fußballs. Bereits ab 14.00 Uhr gibt es mit einer neuen Ausgabe von "Vorgezockt" im Livestream bei YouTube und TikTok einen virtuellen Vorgeschmack auf die Ergebnisse des Abends. Cornelius Strittmatter begrüßt dieses Mal die YouTuber und Fußball-Freestyler Marcel und Pascal Gurk und bittet die Brüder zu einer Runde FIFA 22. Rund um die Livespiele werden Fans des europäischen Spitzenfußballs zudem bei Instagram bestens mit Interviews und Insights direkt aus den Stadien versorgt. (jma)