Sammelfiguren für jeden Geschmack?

Funko Pop: Darum sind die Figuren aus Disney, Marvel & Co. so beliebt

Weltweit gibt es über 8.000 Funko Pops.
© Funko, istockphoto.com/asbe

06. August 2020 - 14:20 Uhr

Das steckt hinter dem Funko-Pop-Hype

Filme, Serien, Videospiele: Viele Fantasie-Welten sind inzwischen viel mehr als nur die bloßen Originalprodukte. Ihre Helden begleiten die Fans auch immer häufiger im Alltag.

Damit sich die Fans auch abseits der Mattscheibe mit ihren Helden umgeben können, gibt es jede Menge Sammel-Artikel . Besonders beliebt: Funko Pops! Die süßen Vinylfiguren fürs Regal oder den Schreibtisch gibt es in unzähligen Varianten – etwa Sansa Stark aus Game of Thrones, Spider-Man, Darth Vader oder Baby Yoda aus The Mandalorian, um nur einige zu nennen. Hier erfahren Sie, was hinter den kultigen Figuren steckt und welche gerade total beliebt sind.

Tipp: Spezialist EMP hat eine komplettes Aufgebot von exklusiven Funko-Pop-Figuren. Die teilweise 🛒 limitierten und seltenen Editionen* gibt es nur hier.

Funko Pops: Kleine Figuren, riesiger Erfolg

Mittlerweile gibt es weltweit deutlich über 8.000 Funko Pops*. Die Figuren stammen ursprünglich aus den USA, sind jedoch dem japanischen Chibi-Style nachempfunden, der sich durch Charaktere mit kurzen Gliedmaßen und übergroßen Köpfen auszeichnet.

Obwohl sie mit dieser niedlichen Aufmachung an Kinderspielzeug erinnern, sind sie keineswegs nur für Kinder – auch Jugendliche und Erwachsene finden großes Gefallen an den Vinyl-Figuren. Serien-, Comic- oder Musik-Lieblinge hat schließlich fast jeder Mensch. Mit Funko Pops bringen Fans ihre Zuneigung zu den Figuren zum Ausdruck.

Funko Pops: Das sind aktuell die beliebtesten Figuren

Film- und Serienfans scheinen die kleinen Vinylfiguren besonders lieb gewonnen zu haben, denn aktuelle Bestseller unter den Funko Pops sind vor allem Charaktere des X-Men-Universums, den "Zurück in die Zukunft"-Filmen und der Star Wars-Serie "The Mandalorian". Diese Figuren sind aktuell bei verschiedenen Händlern besonders beliebt:

Teilweise gibt es auch diese Charaktere in verschiedenen Variationen. Preislich liegen alle dieser Figuren zwischen 9,00 und 18,00 Euro. Der Sammlerwert liegt schnell deutlich darüber.

Funko Pops: So ging es mit den Figuren los

Big-Boy-Maskottchen
Als Mike Becker eine Big-Boy-Spardose basteln wollte, kam ihm die Idee zu den Figuren.
© Big Boy Restaurants

Doch die Zeiten waren nicht immer so rosig für die bunten Figuren – aller Anfang ist schwer, wie es so schön heißt. Die Geschichte der Funko Pops geht bis ins Jahr 1998 zurück, als T-Shirt-Designer Mike Becker aus Snohomish im US-Bundesstaat Washington eine coole Spardose im Retro-Stil basteln wollte. Vorbild dafür sollte Big Boy sein, ein in den USA bekanntes Maskottchen einer Burger-Kette. Beckers Leidenschaft fürs Figuren-Design wuchs im Laufe der Jahre, doch der Erfolg blieb zunächst aus. Erst ab 2010 auf der San Diego Comic Con starteten die Funko Pops richtig durch. 2017 erwirtschaftete Beckers Unternehmen über eine halbe Milliarde Dollar.

🛒 Zur Übersicht bei EMP: Beliebte Funko Pops*

Funko Pops sammeln? Ein teures Hobby, das sich lohnen kann!

Einfach auspacken, aufstellen und daran erfreuen: 🛒 Funko Pops* machen im Regal oder auf dem Schreibtisch eine prima Figur. Doch sie werden von vielen Fans auch wie verrückt gesammelt. Unter echten Sammlern ist es übrigens verpönt, sie aus der durchsichtigen Box zu nehmen. Unbeschädigte, seltene Exemplare können gut und gern mehrere Tausend Euro kosten, und der Wert steigt mit der Zeit weiter. Wer Funko Pops nicht auspackt und den richtigen Riecher hat, kann damit richtig Schotter machen.

Disney-Kultfiguren: Die Kindheitshelden fürs Regal

Funko Pop Frozen
Olaf, der treue Begleiter von Eiskönigin Elsa, als niedliche Funko Pop Figur.
© EMP

Seit fast 100 Jahren begeistern die Helden und Prinzessinnen der beliebten Disneyfilme groß und klein. Charaktere wie Mickey Maus, Arielle und Simba haben längst Kultstatus erreicht – aber auch die neueren Filmfiguren wie Elsa und Olaf aus "Die Eiskönigin" sind überall bekannt. Vor allem für Kinder bieten sich die süßen Merchandise-Modelle im Disney-Design zum Sammeln und Spielen an. Aber auch die älteren Disneyfans können sich über ihre Lieblingscharaktere als niedliche Funko Pops freuen – hier zum Beispiel Olaf, der Umarmungen liebende Schneemann, dessen Figur ca. 10 cm groß ist und 12,99 Euro kostet.

🛒 Zum Angebot bei EMP: Olaf ansehen*

Weitere Figuren: Eine große Auswahl an Funko Pops im Disney-Design finden Sie samt Preisübersicht bei idealo*.

Baby Yoda: Der knuddelige Star aus "The Mandalorian"

Baby Yoda mit Tasse
Baby Yoda ist zur Zeit eine der beliebtesten Funko Pops.
© Funko

Selbst wer nichts oder nur wenig für "Star Wars" übrig hat, kann sich dem knuffigen Baby Yoda nur schwer entziehen. Die Vinylfigur (The Mandalorian – The Child with Cup) zeigt Baby Yoda mit einer Tasse in den Händen und ist ungefähr zehn Zentimeter groß. Sie erschien am 30. Juni 2020.

  • Preis: 15 Euro

🛒 Zum Angebot bei EMP: Baby Yoda ansehen*

Harry Potter: Verzaubernd niedliche Vinyl-Figuren

Funk Pop von Harry Potter
Die Figur von Harry Potter gibt es in vielen Varianten.
© EMP

Nicht nur die Disney-Geschichten kommen sowohl bei Erwachsenen als auch bei Kindern gut an –auch das "Harry Potter"-Universum verzaubert seit Jahren Menschen aller Altersklassen. Mit den "Funko Pop"-Figuren von Harry und seinen Freunden holen Sie sich einen Funken Magie und ein Stück Hogwarts-Haus direkt auf Ihren Schreibtisch.

Achtung: Die Harry-Figur gibt es in verschiedenen Ausführungen; hier einmal mit dem berühmten Tarnumhang und einmal in der klassischen Schuluniform von Hogwarts.

  • Preis: 14,99 Euro

🛒 Zum Angebot bei EMP: Harry Potter mit Tarnumhang *

🛒 Zum Angebot bei EMP: Harry Potter in Schuluniform *

Alternative: Interessiert an weiteren Funkos aus dem Harry-Potter-Universum? In dem Fall schauen Sie sich die Übersicht bei Amazon* an.

Game of Thrones: Daenerys für Serienfans

Funko Pops aus Game of Thrones
Die Funko Pops aus Game of Thrones gehören zu den beliebtesten.
© Funko

Fans der Kultserie "Game of Thrones" werden nach dem Finale die eine oder andere Träne vergossen haben. Mit dieser speziellen Funko-Pop-Figur von Daenerys*, die auf dem Feuer speienden Drachen Drogon sitzt, holen Sie sich schöne Erinnerungen an die acht Staffeln ins Haus. Übrigens: Figuren mit Gefährt werden Pop Rides genannt. Unstrittig ist wohl in diesem Fall, dass Drogon ein ziemlich spezielles Verkehrsmittel ist.

  • Preis: 33 Euro

🛒 Zum Angebot bei EMP: Daenerys ansehen*

Musiker: Funko Pop mit Rock-Atmosphäre

Funko Pop von Queen
Freddie Mercury, Brian May, Roger Taylor und John Deacon formten zwei Jahrzehnte lang die erfolgreiche Band.
© Amazon

Wer sich lieber der Musikbranche widmet, der wird bei Funko Pops ebenfalls fündig. Auch von zahlreichen erfolgreichen Musikern wie Kurt Cobain, Prince oder Freddie Mercury gibt es Vinyl-Abbilder. Mit ihren Mini-Mikrofonen oder kleinen Instrumenten bringen die Figuren die Konzert-Stimmung in ihr Regal. Wer ein riesiger Fan ist, der kann sich sogar seine ganze Lieblingsband zusammentrommeln, wie hier zum Beispiel mit allen Figuren von Queen.

🛒 Zur Angebotsübersicht bei Amazon: Queen*

Ikonen: Funko Pop als genialer Wissenschaftler

Funko Pop von Albert Einstein
Es gibt unzählige Funko Pops von berühmten Personen.
© Funko

Nobelpreisträger Albert Einstein war einer der größten Physiker des letzten Jahrhunderts und genießt nicht nur bei Nerds Kultstatus. Mit diesem Funko holen Sie sich ein bisschen von seinem genialen Spirit nach Hause. Die Figur misst ebenfalls knapp zehn Zentimeter in der Höhe, in der Hand hält Einstein seine berühmte Formel E=mc^2.

  • Preis: 15 Euro

🛒 Zum Angebot bei Amazon: Albert Einstein*

*Wir arbeiten in diesem Beitrag mit Affiliate-Links. Wenn Sie über diese Links ein Produkt kaufen, erhalten wir vom Anbieter eine Provision. Für Sie entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo und wann Sie ein Produkt kaufen, bleibt natürlich Ihnen überlassen.