Frontalcrash mit einem Lastwagen auf der B253

Horror-Unfall in Hessen: Eltern sterben - Baby schwer verletzt in Klinik

06. August 2021 - 8:54 Uhr

Das Paar geriet auf B253 in Hessen in den Gegenverkehr

In Hessen hat sich ein schrecklicher Verkehrsunfall ereignet. Auf der Bundesstraße 253 ist der Wagen einer Familie mit Baby in den Gegenverkehr geraten. Dabei sind der 28 Jahre alte Mann und seine 26-Jährige Frau ums Leben gekommen. Das Baby des Paars überlebte den Zusammenstoß mit einem LKW und wurde in die Uniklinik gebracht, wie die Polizei in Gießen bestätigte.

Gründe für den Unfall zwischen Eschenburg-Simmersbach und Breidenbach-Oberdieten noch unklar

Die Gründe für den Unfall sind noch vollkommen unklar. Das Auto der jungen Familie war auf der Bundesstraße 253 zwischen Eschenburg-Simmersbach und Breidenbach-Oberdieten in den Gegenverkehr geraten und dort in einen Lastwagen gekracht. Das junge Ehepaar aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf hatte dabei offenbar keine Überlebenschance und starb noch an der Unfallstelle.

Der Lastwagen touchierte noch ein weiteres Fahrzeug, das hinter dem Wagen der Familie gefahren war. In diesem Wagen saßen ebenfalls drei Menschen, darunter ein fünf Jahre altes Kind. Diese wurden leicht verletzt.

(dpa/fhe)

Auch interessant