RTL.de
TV
GZSZ
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

Gießen

Gießen ist eine Stadt in Hessen. Sie ist insbesondere für ihre zahlreichen Universitäten bekannt. Die Stadt bietet außerdem verschiedene Naherholungsgebiete.

Die Stadt Gießen und der gleichnamige Landkreis liegen im Bundesland Hessen in Deutschland. Mit 88.546 Einwohnern (31.12.2018) ist die Universitäts- und Hochschulstadt die siebtgrößte Stadt Hessens. Das Stadtgebiet breitet sich auf beiden Seiten des Flusses Lahn und zwischen den Ausläufern der Mittelgebirge Vogelberg, Taunus und Westerwald aus. Im gesamten Agglomerationsraum der Stadt Gießen leben mehr als 200.000 Menschen.

Gießen ist eine Universitäts- und Hochschulstadt mit Weltrang

Mehrere renommierte Bildungseinrichtungen, darunter die Justus-Liebig-Universität, die Technische Hochschule Mittelhessen, die Freie Theologische Hochschule Gießen und das Universitätsklinikum Gießen und Marburg machen Gießen zu einer der bedeutendsten Universitätsstädte in Deutschland. Die 1197 erstmals erwähnte Stadt ist zwar reich an Geschichte, allerdings wurden viele Baudenkmäler unterschiedlicher Epochen während der Luftangriffe im Zweiten Weltkrieg zerstört. An diese Zeit erinnern noch die acht Luftschutztürme im Stadtgebiet. Zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten zählen zum Beispiel einige wiedererrichtete Fachwerkhäuser, das Alte und das Neue Schloss der einstigen Landgrafen von Hessen sowie das Jugendstilgebäude des Bahnhofs. Eines der bekanntesten Wahrzeichen Gießens ist die imposante Fußgängerüberführung am sogenannten Selterstor, die aufgrund ihrer Bauweise den Spitznamen Elefantenklo trägt. Auch das Stadttheater Gießen sowie die zahlreichen Museen und Ausstellungsorte zählen zu weiteren kulturellen Anziehungspunkten der hessischen Stadt an der Lahn.

Leben und arbeiten in Gießen

Durch mehrere Parkanlagen, das Naherholungsgebiet Schwanenteich, das auch als Stadtpark Wieseckaue bezeichnet wird, und durch die wasserreiche Region rund um die Stadt ist Gießen eine Stadt mit hoher Lebensqualität. Am Verkehrsknotenpunkt zwischen Frankfurt am Main, Fulda, Kassel und Siegen haben sich mehrere Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie Betriebe aus der Industrie und dem Baugewerbe angesiedelt. Mit einer großen Branchenvielfalt und mehreren Einkaufsvierteln ist Gießen außerdem eine wichtige Einkaufsstadt in der Region Mittelhessen. Seit 2011 wurde Gießen vom Verein zur Förderung des Fairen Handels in der Einen Welt mehrmals mit dem Titel Fairtrade-Town ausgezeichnet. Um diesen Titel zu erhalten, hat die Stadtverordnetenversammlung unter anderem einen Beschluss gefasst, dass für städtische Belange nur noch fair gehandelte Produkte und Dienstleistungen im Sinne der International Labor Organization (ILO) Berücksichtigung finden dürfen.