Frankreich: Fünf Tote bei Flugzeugabsturz

12. Februar 2016 - 20:02 Uhr

Beim Absturz eines aus Marokko stammenden Privatflugzeugs sind die fünf Insassen getötet worden. Die zweimotorige Maschine stürzte aus zunächst unbekannter Ursache kurz nach dem Start vom Flughafen in Grenoble ab, wie französische Medien berichteten. Bei den Opfern handle es sich um ein marokkanisches Ehepaar und seine drei Kinder.

Rettungskräfte hätten die fünf Leichen in dem brennenden Flugzeug gefunden, meldete der Nachrichtensender France Info. Nähere Angaben über die Identität der Familie gab es nicht. Die Maschine war auf dem Weg nach Marokko und sollte in Spanien einen Zwischenstopp einlegen