RTL News>News>

Frankfurt: Riesige Friedenstaube an Häuserfassade - Künstler solidarisiert sich mit der Ukraine

Für Frieden in der Ukraine

Frankfurter Künstler malt riesige Friedenstaube an Häuserfassade

28.02.2022, Hessen, Frankfurt/Main: Eine riesige Friedenstaube hat der Künstler Justus Becker an eine Hausfassade vor der Bankenskyline von Frankfurt am Main gemalt. Die Taube trägt einen Ölzweig in den ukrainischen Nationalfarben blau und gelb. Mit
Ukraine-Konflikt - Friedenstaube vor der Bankenskyline.
brx nic, dpa, Boris Roessler

Frankfurt solidarisiert sich

Es ist so riesig, dass es nicht zu übersehen ist: In der Frankfurter Innenstadt befindet sich seit Montag ein Wandgemälde mit einer Friedenstaube an einem fünfgeschossigen Haus. Gemalt hat sie der Frankfurter Künstler Justus Becker , der damit ein Zeichen angesichts des Krieges in der Ukraine setzen möchte.

Lese-Tipp: Alle aktuellen Entwicklungen zum Krieg in der Ukraine lesen Sie rund um die Uhr hier in unserem Liveticker

"Ein bisschen Haltung sollte schon sein in so einer Zeit"

Justus Becker hat es als seine Pflicht angesehen, sich in künstlerischer Form mit der Ukraine zu solidarisieren. Seine 13 mal 13 Meter große Friedenstaube trägt einen Ölzweig in den ukrainischen Farben blau und gelb. „Ein bisschen Haltung sollte schon sein in so einer Zeit“, sagte der Künstler der Deutschen Presse-Agentur. „Wer sich in so einer Situation neutral verhält, unterstützt den Aggressor.“

Farbe, Mietkran und die Gebäudefassade als „Leinwand“ habe die Entwicklungsfirma des Baustellenareals zur Verfügung gestellt, sagte Becker, der auch selbst Freunde in der Ukraine hat. In der ländlichen Umgebung von Lwiw im Westen der Ukraine seien sie allerdings hoffentlich einigermaßen sicher, hoffte er. (kmü/dpa)