Studie zeigt:

SO alt können Menschen maximal werden

Der Mensch kann ein bestimmtes Alter nicht überschreiten, das findet jetzt eine Studie heraus.
Der Mensch kann ein bestimmtes Alter nicht überschreiten, das findet jetzt eine Studie heraus.
© dpa, Sebastian Kahnert, skh htf

31. Mai 2021 - 12:20 Uhr

Die ewige Frage ist geklärt

Die Menschen werden immer älter, da die Medizin auch immer besser wird. Aber jetzt ist die ewige Frage geknackt: Können Menschen ewig leben? Die Antwort lautet: nein, sie werden höchstens 150 Jahre alt. Wieso diese genaue Zahl jetzt durch eine Studie wissenschaftlich belegt ist.

Höchstens 150 Jahre lebt der Mensch

Forscher aus den USA und Großbritannien haben das maximale Alter für den Menschen herausgefunden. Bei 150 Jahren ist für uns alle Schluss. Das veröffentlichen sie aktuell in der wissenschaftlichen Zeitschrift "Nature Communications". Für ihre Langzeitstudie befragten sie über 500.000 Menschen, die in den USA oder in Großbritannien leben. Mit Hilfe von künstlicher Intelligenz, untersuchten sie die Gesundheits- und Fitnessdaten und Blutproben der Probanden.

Zwei wichtige Faktoren

Die Lebzeit des Menschen hängt besonders stark von zwei Faktoren ab: dem biologischen Alter, darunter versteht man den Lebensstil, den derjenige pflegt, den Stressfaktor und die Krankheiten.

LESE-TIPP: Bestimmen Sie Ihr biologisches Alter mit unserem Bioalter-Rechner.

Und außerdem von der "resilience". Darunter verstehen die Forscher einen Wert, der misst, wie schnell eine Person nach stressigen Reizen zurück in den ursprünglichen Modus kommt. Und eben diese Fähigkeit verliert mit dem Alter immer mehr.

RTL.de empfiehlt

Anzeigen:

"Ein Durchbruch"

Zwischen 120 und 150 Jahren geht diese "resilience" komplett verloren. Der Körper kann sich also nicht mehr von Stress vollständig erholen. Professor Andrei Gudkov, der an der Studie beteiligt war, nennt diese Studie in der New York Post einen Durchbruch: "Es erklärt, wieso effektive Prävention und Behandlung von Altersproblemen nur den Durchschnitt verbessern kann, aber nicht die maximale Lebensspanne verlängern."

Der bisher älteste Mensch der Welt

Übrigens: Der bisher älteste Mensch der Welt ist "nur" 122 Jahre alt geworden. Es war Jeanne Calment, die im Jahr 1997 im höchsten Alter der Welt verstorben ist. (gas)

Auch interessant