Heute Formel 3, morgen F1?

Formel Schumacher: David träumt von der Königsklasse

Treffen sich die Cousins Schumacher irgendwann in der Formel 1?
Treffen sich die Cousins Schumacher irgendwann in der Formel 1?
© picture alliance

26. September 2021 - 12:11 Uhr

Er wird immer schneller

David Schumacher, Sohn des früheren Formel-1-Piloten Ralf Schumacher, hat die Formel-3-Saison auf Platz 11 beendet. Und zeigte in seinem zweiten Jahr einen Leistungssprung. Sein Ziel ist klar: Die Königsklasse des Motorsports.

Zukunft noch ungewiss

Der Cousin von Formel-1-Fahrer Mick Schumacher steigerte sich nach seinem Rookie-Jahr in der Formel 3 deutlich: Mit einem Sieg und vielen Top-10-Ergebnissen bewies er seine Klasse, in 2020 hatte es Schumacher nicht einmal in die Punkteränge geschafft.

Ob Schumacher auch im nächsten Jahr in der Formel 3 fährt oder einen Aufstieg in die Formel 2 anstrebt, ist noch unklar. "Ich denke, darüber werde ich mir im Winter Gedanken machen. Zumindest gibt's momentan noch nichts zu sagen", sagte er bei motorsport.com.

Zwei Schumachers in der Formel 1

Sein ganz großes Ziel ist "die Formel 1", womöglich fahren in Zukunft dann wieder zwei Schumacher in der Königsklasse: "Das würde mich freuen. Aber ich bin jemand, der im Hier und Jetzt lebt und nicht zu weit in die Zukunft denkt." (sid/tme)