RTL News>Formel 1>

Formel 1: Nach Corona-Schock: Gute News für Daniel Ricciardo - "Honigdachs" darf aufatmen

Australier fit für Formel-1-Start

Nach Corona-Schock: Grünes Licht für Daniel Ricciardo

 February 24, 2022, Montmelo, Spain: DANIEL RICCIARDO of Australia and McLaren F1 Team in the paddock during day two of the 2022 FIA Formula 1 Pre-Season testing at Circuit de .Barcelona-Catalunya in Montmelo, Spain. Montmelo Spain - ZUMAg147 2022022
Daniel Ricciardo.
www.imago-images.de, imago images/ZUMA Wire, James Gasperotti via www.imago-images.de

Der „Honigdachs“ ist startbereit für die neue Formel-1-Saison. Der McLaren-Pilot hat sich nach seiner Corona-Infektion wieder fit gemeldet.

Ricciardo verpasste Testtage

Wie der Rennstall mitteilte, habe er die erforderliche Zahl negativer Tests vorweisen können. Dem Start beim ersten Rennen in Bahrain (16 Uhr im RTL-Liveticker) steht also nichts mehr im Weg.

Ricciardo war in der vergangenen Woche positiv getestet worden, nachdem er sich einige Tage unwohl gefühlt hatte. Damit verpasste Ricciardo auch Teile der Testfahrten. Im Anschluss habe er sich aber von Tag zu Tag besser gefühlt. (msc/sid)