Sie erlitt schon 4 Fehlgeburten

„Ich bin nichts ohne Kinder“: Ist Chiara (23) zu dick für ein Baby?

03. August 2020 - 12:13 Uhr

Chiaras schwerer Kampf gegen die Fettleibigkeit

Chiara (23) aus Schleswig-Holstein hat mit Partner Patrick ihre große Liebe gefunden. Doch ihren sehnlichsten Wunsch konnte sich das Paar bisher nicht erfüllen: eine Familie zu gründen. Denn Chiara hat Adipositas, wog zu ihren schwersten Zeiten 190 Kilo – und erlitt deshalb insgesamt bereits vier Fehlgeburten. Wird es diesmal gut gehen? Wie Chiara selbst darüber denkt und was auch mit 60 Kilo weniger noch ihre größte Angst ist, sehen Sie im Video.

Als kleines Kind misshandelt

Chiara kämpft seit früher Kindheit gegen ihre Adipositas, auch Fettsucht genannt. "Zwischen drei und sieben Jahren wurde ich misshandelt", erzählt sie. Mehr will sie nicht preisgeben, doch klar ist: Die seelischen Verletzungen trugen dazu bei, dass die heute 23-Jährige ein völlig gestörtes Verhältnis zu Essen entwickelte. Schon mit fünf Jahren stand sie nachts auf, um in der Küche Nudeln zu verschlingen. "Ich habe immer gegessen, gegessen und gegessen." Chiara nimmt immer mehr zu, wird von anderen Kindern gemobbt: "Ich wurde schon in der Grundschule Sumo-Ringer genannt."

Chiaras letzter Ausweg: eine Operation

Die junge Frau machte viel Sport, war dreimal in Kur, hat versucht, mithilfe eines Beraters ihre Ernährung umzustellen – doch nichts half dauerhaft gegen ihre Sucht nach Essen. Das hat nicht nur für ihren Körper Folgen, sondern auch für ihren sehnlichen Wunsch nach einem Kind. Denn fettleibige Frauen sind weniger fruchtbar und erleiden öfter Fehlgeburten. Bei Chiara waren es insgesamt schon vier. Zudem tragen die Kinder von übergewichtigen Frauen ein hohes Risiko, es später selbst zu werden – denn die Ernährungsgewohnheiten schwangerer Frauen schlagen sich im Erbgut der ungeborenen Babys nieder.

Doch trotz ihrer schmerzlichen Erfahrungen will Chiara alles tun, um endlich Mama zu werden: Sie unterzieht sich einer Schlauchmagen-OP, schafft es dadurch, innerhalb eines Jahres rund 60 Kilo abzunehmen. Dann die Überraschung, die ein wahres Gefühlschaos in ihr auslöst: Sie ist wieder schwanger!

Jetzt auf TVNOW: Verdammt schwer! Unser Kampf gegen die Kilos

Was wird Chiaras Ärztin zu diesen Neuigkeiten sagen, und wie geht ihre Geschichte weiter? Das können Sie in der neuen Doku-Reihe verfolgen, in der sechs stark übergewichtige Menschen um ein normales Leben kämpfen: "Verdammt schwer! Unser Kampf gegen die Kilos" – jetzt auf TVNOW oder montags, 22:15 Uhr auf VOX.

Auch Mark (24) will in der Doku sein Leben verändern – denn das setzt er mit seiner krankhaften Esssucht und seinem Gewicht von 210 Kilogramm täglich aufs Spiel. Mehr über seine Geschichte erfahren sie hier.