Drei Verletzte bei Platzsturm in der Arena

Schalker Aufstiegsfete mit Schönheitsfehler

 Die Fans des FC Schalke 04 feiern den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga beim Spiel der 2. BL Saison 2021/22 FC Schalke 04 - FC St. Pauli. Copyright: Thomas Pakusch *** FC Schalke 04 fans celebrate the return to the 1 Bundesliga during the match of
Die Fans des FC Schalke 04 feiern den Wiederaufstieg in die 1. Bundesliga.
www.imago-images.de, IMAGO/Pakusch, IMAGO/Thomas Pakusch

Der Jubel und die Euphorie waren auf ganz Schalke einfach nicht mehr im Zaum zu halten nach dem grandiosen Comeback im Spiel gegen den FC St. Pauli und dem durch den Sieg feststehenden Aufstieg. Die Freude der Fans musste raus, der Platz wurde gestürmt. Lieder kamen dabei auch einige wenige zu Schaden.

Hinweis von Stadionsprecher hilft auch nichts

Wie die Polizei Gelsenkirchen am Samstagabend mitteilte, gab es bei der Aktion der Fans drei Verletzte. Über die Schwere wurde dabei nichts bekanntgegeben.

Stadionsprecher Dirk Oberschulte-Beckmann warnte die Anhänger noch über das Stadion-Mikrofon, dass von den Oberrängen nicht so gedrückt werden solle, doch die euphorisierten Fans hatten andere Pläne als auf irgendwelche Durchsagen zu hören.

Insgesamt fällt aber auch das Fazit der Polizei positiv aus, denn der Abend lief laut der Behördenangabe sowohl innerhalb als auch außerhalb der Veltins-Arena größtenteils friedlich ab. (lde)