An der Seite von Rolle Yvonne Bode

Fast blinde Schauspielerin Vespa Vasic spielt Gastrolle bei GZSZ

15. Oktober 2021 - 19:59 Uhr

Vespa Vasic hat für Gisa Zach ein paar Tipps auf Lager

Yvonne (Gisa Zach) ereilt bei GZSZ aktuell ein schreckliches Schicksal, vor dem sie panische Angst hat: Yvonne wird nach und nach ihre Sehkraft verlieren und schließlich komplett erblinden. Eine große Herausforderung, auch für Schauspielerin Gisa Zach. Dafür bekommt der GZSZ-Star jetzt tatkräftige Unterstützung und zwar von Schauspielerin Vespa Vasic. Die 29-Jährige hat nur noch eine Sehkraft von 10 Prozent und spielt eine Gastrolle im Kolle-Kiez. Wie die beiden Frauen den Dreh erlebt haben, das sehen Sie im Video.

Gisa Zach zieht Lehren aus aktueller GZSZ-Story

"Ich habe wirklich sehr viel gelernt in den letzten Monaten. Nicht nur über die Herausforderungen, mit denen blinde Menschen konfrontiert sind, sondern auch über mich selbst, wie viel ich oft nicht sehe, obwohl ich es könnte", erklärt Gisa Zach im Interview. Denn die Geschichte rund um Yvonnes Erblindung beschäftigt sie auch im Privatleben, so dass sie umso dankbarer geworden ist, ihr Augenlicht zu haben. "Und es ist weniger selbstverständlich für mich als noch vor ein paar Monaten."

Das ist Vespa Vasic

Vespa Vasic ist eine deutsche Schauspielerin und Synchronsprecherin, die schon in zahlreichen Fernsehfilmen und -serien mitgespielt hat. Seit ihrem zehnten Lebensjahr leidet Vespa an Morbus Stargardt und verfügt nur über 10 Prozent der normalen Sehkraft. Mehr zu der Augenkrankheiterfahren Sie hier.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Weitere Video-Highlights zu GZSZ gibt es hier:

GZSZ auf TVNOW anschauen

Im Interview gibt Gisa auch schon einen kleinen Ausblick auf das, was kommt: "Yvonne wäre nicht Yvonne, wenn sie nicht trotz allem ihre positive Lebensfreude und Zuversicht wiederfinden würde." Wie sich die Geschichte entwickelt, gibt es bis zu sieben Tage vor TV-Ausstrahlung bereits auf TVNOW zu sehen. Dort stehen auch ältere Folgen der Serie zum Abruf bereit. (rgä)