RTL News>Stars>

Fans in Sorge um schwangere Georgina Fleur: Arzt schickt sie wegen Depressionen ins Bett

„Hatte solche Depressionen, dass ich nichts mehr gegessen habe“

Fans in Sorge um schwangere Georgina Fleur: Arzt schickt sie wegen Depressionen ins Bett

Georgina Fleur ging es zuletzt psychisch nicht gut.
Georgina Fleur ging es zuletzt psychisch nicht gut.
R4179 Christoph Hardt/Geisler-Fotopres, Foto: Geisler-Fotopress/Hardt

Besorgniserregendes Update von Georgina Fleur bei Instagram

Freud und Leid liegen bei Georgina Fleur stets dicht beieinander. Gerade erst zeigte die werdende Mama ihren Followern stolz und glücklich 3D-Ultraschallaufnahmen ihres noch ungeborenen Kindes . Jetzt ging es Georgina psychisch so schlecht, dass sie auf Anraten ihres Arztes das Bett hüten muss.

Georgina hat nichts mehr gegessen

In ihrer Instagram-Story postet Georgina die schlechten Nachrichten. „Hatte solche Depressionen, dass ich nichts mehr gegessen habe“, schreibt sie und erklärt, dass der Arzt ihr deswegen Bettruhe verordnet hat.

Georgina Fleur hatte Depressionen.
Georgina Fleur hatte Depressionen.
georginafleur.tv / Instagram

Zum Glück scheint es Georgina, die inzwischen im sechsten Monat schwanger ist, aber wieder besser zu gehen, denn sie postet zum Abschluss ein Bild mit einem grünen Smoothie und gesund aussehendem Essen. Dazu schreibt sie: „Aber jetzt Full Go, back to life!“ Das klingt, als wolle sich Georgina aus ihrem Tief wieder herauskämpfen.

Im Video: Georgina zeigt ihr Baby im Bauch

Georgina Fleur postet 3D-Ultraschall "Baby geht's gut"
00:58 min
"Baby geht's gut"
Georgina Fleur postet 3D-Ultraschall
Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

„Todesangst“ vor Kubi

Und alle Kraft kann die gerade brauchen. Zuletzt ist ihre On-Off-Beziehung mit Kubilay Özdemir erneut eskaliert. Die werdende Mutter hatte „Todesangst“, als er in ihrem Apartment in Dubai auftauchte und angeblich randalierte. (csp)