Auch Hailey Bieber feiert den Trend

Expensive Brunette: Diese Haarfarbe wollen wir jetzt alle haben

Die Haarfarbe Expensive Brunette hat das Potenzial, im Winter 2021 zu einem ganz großen Trend zu werden.
Die Haarfarbe Expensive Brunette hat das Potenzial, im Winter 2021 zu einem ganz großen Trend zu werden.
© REUTERS, MARIO ANZUONI, JCS/MS

15. November 2021 - 10:53 Uhr

Perfekt für Herbst und Winter: Frisurentrend "Expensive Brunette"

Diese edle Haarfarbe hat das Potenzial, im Winter 2021 zu einem ganz großen Trend zu werden: Expensive Brunette. Model und Trendsetterin Hailey Bieber trägt sie schon – und wird damit sicher nicht lange allein bleiben.

Vielen Braun-Nuancen für den perfekten Look

Der Mix aus verschiedenen Brauntönen lässt das Haar lebendig und frisch wirken. Dadurch bekommt der Style mehr Tiefe. Wer Expensive Brunette ausprobieren will, kommt am Profi aber nicht vorbei, denn wie der Name schon sagt: Ein paar Euro muss man in die Trend-Farbe investieren. Mit dem Friseur werden jeweils der hellste und der dunkelste Braunton gewählt, die Nuancen dazwischen können je nach Typ und Haarschnitt gewählt werden. Die Auswahl ist groß: Von warmen Tönen wie Gold oder Kaffee bis hin zu kühlen Silber-Tönen ist alles möglich.

Lese-Tipp: Welche Haarfarbe passt zu mir? Wir verraten es Ihnen!

Hailey Bieber liefert die Beauty-Inspiration für den Herbst

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Wer kann den neuen Braunton tragen?

Expensive Brunette ist die perfekte Haarfarbe für alle, die sich im Herbst an ihrer hellen Sommer-Mähne satt gesehen haben. Bestes Beispiel ist auch hier Hailey Bieber, die noch vor ein paar Wochen mit strahlend blondem Long Bob auftrat. Auf Instagram zeigt sie mittlerweile aber stolz ihren glänzenden Brunette-Look und gibt uns damit die Beauty-Inspiration, um im eher tristen Herbst noch einmal ordentlich Farbe ins Spiel zu bringen. (fge)

Lese-Tipp: Welche Frisuren jetzt alle wollen - und was wirklich gar nicht mehr geht