Nach Serien-Aus

Das macht Ex-GZSZ-Schauspieler Mustafa Alin heute

22. Juli 2020 - 8:43 Uhr

Zweites Standbein

Schauspieler Mustafa Alin war von 2012 bis 2017 als Mesut Yildiz bei "Gute Zeiten, schlechte Zeiten" zu sehen. In der täglichen Serie verließ er Berlin um mit seiner Freundin Emma nach Frankfurt zu gehen. Seitdem tauchte er bei GZSZ nicht mehr auf. Was macht der einstige Serien-Star heute? Mustafa Alin verkauft nun Döner. Mehr erfahren Sie im Video.

Mustafa Alin: Vom Serien-Macho zum Imbiss-Boss

In Wunstorf bei Hannover verkauft Mustafa Alin nun Döner. Aber nicht in irgendeiner Imbissbude, sondern in seinem eigenen Laden "Que-Baba".

Bei GZSZ spielte er den Serien-Macho, der im "Spätkauf" den Ton angab. Im wirklichen Leben ist er nun selbst Chef. Er steht aber nicht nur hinter der Theke, sondern auch davor und nimmt sich viel Zeit für seine Fans. Wie es mit dem Döner-Verkauf läuft, verrät er im Interview.

Die beliebtesten GZSZ-Videos der letzten Woche

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Mustafa als Mesut bei GZSZ

Mustafa Alin als Macho-Mesut bei GZSZ
Mustafa Alin als Macho-Mesut.
© GZSZ, RTL / Sebastian Geyer

Alte Folgen mit Mustafa Alin als Mesut bei GZSZ gibt es auf TVNOW zu sehen.