Neues Foto zeigt Wölbung am Bauch

Ex-Bachelorette Jessica Paszka schwanger? Für ihre Fans besteht kein Zweifel!

Ex-Bachelorette Jessica Paszka soll ein Baby von Johannes Haller erwarten.
Ex-Bachelorette Jessica Paszka soll ein Baby von Johannes Haller erwarten.
© imago images/Future Image, Klaus Werner via www.imago-images.de, www.imago-images.de

02. November 2020 - 16:03 Uhr

Jessica Paszka heizt Schwangerschaftsgerüchte weiter an

Hach, diese News würden uns wohl die trüben Tage versüßen: Ex-Bachelorette Jessica Paszka (30) soll ein Baby von Johannes Haller (32) erwarten. Einige Indizien sprechen dafür, wie wir bereits zusammengefasst haben. Und auch, wenn sich die Vielleicht-Eltern noch nicht explizit zu den Gerüchten geäußert haben, postet die vermeintliche Mama Jessi immer wieder Fotos in eng anliegender Kleidung. Darauf deutlich zu erkennen: Eine Wölbung am Bauch! Für die Fans ist nach dem aktuellsten Bild die Sache eindeutig: Jessi bekommt ein Baby.

Jessica Paszka: „Happy Halloween!“

Auf ihrem neusten Schnappschuss zeigt sich die 30-Jährige sexy wie immer in einem hautengen Kleid mit Cut-Out am Bauch. Unter dem Stoff zeichnet sich am unteren Bauchbereich eine deutliche Wölbung ab – nicht das erste Mal, dass Jessi mit solchen Fotos für Aufsehen sorgt. Diesmal gibt es für viele Fans keinen Zweifel mehr daran, dass sie und Johannes Haller Eltern werden. "Herzlichen Glückwunsch zur Schwangerschaft!", wird ihr schon gratuliert und auch eine andere Userin findet: "Sie ist auf jeden Fall schwanger. Man sieht es doch!"

Im Video: Diese drei Indizien sprechen für eine Schwangerschaft bei Jessica Paszka

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Johannes Haller ist aufgeregt vor dem Treffen mit der Familie

In ihrer Instagram-Story vom selben Tag (31. Oktober) nimmt Jessi die Follower mit auf den Weg ins Restaurant. Hier will sie mit der ganzen Familie zu Abend essen. "Ich bin total nervös, aber ich freu mich", meint Johannes neben ihr. Nervös? Wieso? Haben die beiden etwa süße Babynews, die sie ihren Lieben heute mitteilen wollen?

Später gewährt Jessi einen Blick auf den reich gedeckten Essenstisch. Die 30-Jährige isst Steak, was bei einer Schwangerschaft nicht zu 100 Prozent unbedenklich wäre. Zudem steht ein Glas vor ihr, dessen Inhalt verdächtig nach einem alkoholischen Getränk aussieht. Auch Alkohol ist in einer Schwangerschaft eigentlich Tabu…

Ziemlich gemischte Signale, die Jessica Paszka da sendet. Spätestens in ein paar Wochen sollte sie ihr Bäuchlein, falls sie wirklich ein Baby bekommen sollte, jedenfalls nicht mehr verstecken können. Dann wird uns die Vielleicht-Mami bestimmt aufklären.