Liebe geht unter die Haut

Ex-Bachelor-Star Clea-Lacy Juhn: Partner-Tattoo nach 24 Stunden!

Clea-Lacy Juhn und Freund Riccardo Basile haben sich nach nur 24 Stunden Beziehung ein Partner-Tattoo stechen lassen.
© imago images/Future Image, Christopher Tamcke via www.imago-images.de, www.imago-images.de

17. Juli 2020 - 14:49 Uhr

Clea-Lacy und ihr Freund Riccardo: Das ging schnell!

Ex-Bachelor-Star Clea-Lacy Juhn (29) und ihr Freund Riccardo Basile (28) stellen ihren neuen Podcast "It's a Matchday" auf Instagram vor und verraten bereits ein spannendes Detail: Das Paar hat sich nach nur 24 Stunden Beziehung ein Partner-Tattoo stechen lassen!

Clea-Lacy und ihr Riccardo: Ein außergewöhnlicher Liebesbeweis!

Clea-Lacy gab auf ihrem Instagram-Kanal bekannt, dass die beiden den Podcast "It's a Matchday" veröffentlicht haben. Jeden Dienstag sollen die Fans nun mit spannenden Details aus ihrem Leben versorgt werden. Dabei haben die Turteltauben in ihrer Ankündigung bereits alle Augen und Ohren auf sich gerichtet, denn sie verraten vorab, dass sie auch über ihr Partner-Tattoo erzählen werden, welches sich nach nur 24 Stunden Beziehung auf ihren Händen verewigt hat. Die Anfangsbuchstaben C und R  zieren ganz klein seit Dezember die Hand des jeweils anderen. Eine gewagte Entscheidung der jungen Liebe!

Eine Liebe auf der Überholspur

Erst Ende 2019 wurde bekannt, dass die Ex-Bachelor-Teilnehmerin Clea-Lacy und Moderator Riccardo Basile ein Paar sind. Dann ging alles ganz schnell. Nach nur drei Monaten Beziehung zogen die Turteltauben in ein gemeinsames Liebesnest. Dabei hatte sich die Influencerin nur wenige Monate zuvor eine eigene Wohnung gekauft. Dieses wolle Clea-Lacy aber behalten, verriet sie gegenüber RTL in einem früheren Interview: "Mein Haus in der Nähe von Baden-Baden werde ich natürlich behalten, dennoch werde ich nach München zu Riccardo ziehen."

Im Video: Clea-Lacy & Riccardo im Liebes-Hagel