Nur ein Tor fehlte PSV Eindhoven für den Einzug in die Champions League. Nach einer 1:2-Hinspielniederlage vergaben die Holländer im Rückspiel gegen Benfica Lissabon in der Qualifikation mehrere Großchancen und spielten nur 0:0. So muss Mario Götze in dieser Saison mit der Europa League vorliebnehmen, wo der 29-Jährige mit seinen Mitspielern am Donnerstagabend auf Real Sociedad (21 Uhr/TVNOW) treffen wird. Im Video oben spricht der Weltmeister-Torschütze von 2014 über die verpasste Champions League und ein mögliches Comeback in der deutschen Nationalmannschaft. Außerdem gibt es ein mächtiges Lob von seinem Trainer Roger Schmidt.