Eurojackpot geknackt

49 Millionen Euro gehen nach Bayern

Eine Spielerin oder ein Spieler aus Bayern hat rund 49 Millionen Euro gewonnen.
Eine Spielerin oder ein Spieler aus Bayern hat rund 49 Millionen Euro gewonnen.
© deutsche presse agentur

11. September 2021 - 13:34 Uhr

Lottospieler aus Bayern knackt Eurojackpot

Der Eurojackpot wurde geknackt! Eine Spielerin oder ein Spieler aus Bayern hat rund 49 Millionen Euro gewonnen.

Millionengewinne gehen auch nach Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein

Mit den Gewinnzahlen 2, 14, 18, 23 und 42 und den Eurozahlen 5 und 10 erzielte sie oder er bei der Ziehung am Freitag 49.327.084,70 Euro, wie Westlotto mitteilte.

Zwei einstellige Millionengewinne gingen in den Südwesten und Norden: Tipper in Baden-Württemberg und Schleswig-Holstein kamen auf jeweils 1.170.614,70 Euro.

Die Chance, beim Eurojackpot die höchste Klasse zu knacken, liegt bei rund 1 zu 95 Millionen.