Erneut Terror in Nigeria: Zahlreiche Tote auf einem Markt

03. März 2014 - 13:09 Uhr

Bei einem Anschlag auf einen Markt in der nigerianischen Stadt Maiduguri sind zahlreiche Menschen getötet worden. Im Stadtkrankenhaus seien 15 Tote gezählt worden, zahlreiche andere Menschen seien verletzt, sagte ein Hospitalsprecher.

Am Vorabend waren zwei Bomben in der Provinzhauptstadt im Nordosten Nigerias explodiert. Maidaguri gilt als Geburtsort der islamistischen Gruppe Boko Haram, die seit 2009 mit Anschlägen Tausende Menschen getötet hat. Die Terrororganisation kämpft für einen islamischen Gottesstaat.