Fans im ganzen Land applaudieren

Gänsehaut-Tribut in England für ermordeten Arthur (✝6)

Ein Bild des ermordeten Arthur Labinjo-Hughes im Stadion des FC Reading.
Ein Bild des ermordeten Arthur Labinjo-Hughes im Stadion des FC Reading.
© imago images/Pro Sports Images, Graham Hunt via www.imago-images.de, www.imago-images.de

05. Dezember 2021 - 13:48 Uhr

Fans und ein Land in der Trauer vereint

Es sind unfassbar ergreifende Szenen, die sich am Samstag in Fußball-Stadien in ganz England abspielen. Hunderttausende Fans stehen in der sechsten Spielminute von ihren Plätzen auf, applaudieren, um Arthur Labinjo-Hughes zu gedenken, der von seinem Vater und der Stiefmutter sadistisch getötet wurde.

Fußball, Arthur Labinjo-Hughes Gedenken in Englands Stadien Millwall v Birmingham City EFL Sky Bet Championship 04/12/2021. Birmingham City players hold a banner for Arthur Labinjo-Hughes the EFL Sky Bet Championship match between Millwall and Birmin
Spieler von Birmingham zeigen ein Banner
© imago images/Pro Sports Images, Simon Traylen via www.imago-images.de, www.imago-images.de

In den Stadien der Premier League werden Bilder des Jungen auf den Videowänden gezeigt, Fans und Spieler sind zu Tränen gerührt. Arthur war Fan von Birmingham City, vor der Partie des Clubs in der 2. Liga hält die Mannschaft ein Banner hoch. "Wir lieben dich, Arthur!", steht darauf.

WATFORD, ENGLAND - DECEMBER 04: Fans of Watford hold a minutes applause in memory of Arthur Labinjo-Hughes during the Premier League match between Watford and Manchester City at Vicarage Road on December 04, 2021 in Watford, England. (Photo by Richar
Einige Fans zündeten in den Stadien Lichter.
© Getty Images, Bongarts, STOREY / GM

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Bewegendes Video bei Twitter

Fußball, Arthur Labinjo-Hughes Gedenken in Englands Stadien West Ham United v Chelsea - Premier League - London Stadium The crowd take part in an applause in the sixth minute of the match for Arthur Labinjo-Hughes during the Premier League match at t
Ein Bild von Arthur beim Spiel von West Ham United gegen den FC Chelsea.
© imago images/PA Images, Adam Davy via www.imago-images.de, www.imago-images.de

Der Fall des getöteten Jungen schockierte eine ganze Nation. Ein Video, das die Familie des Kleinen nach dessen Tod bei Twitter teilte, geht bis ins Mark. Arthur erzählt seinem Onkel darin von seinem Traum, einmal ein berühmter Fußballer werden zu wollen, für welche Clubs er unbedingt mal spielen wolle.

Arthurs Traum blieb wie so viele andere seines jungen Lebens unerfüllt. Aber seine Idole und das ganze Land dachten am Samstag zu seinen Ehren an ihn.

Arthurs Vater und Stiefmutter wurden vergangenen Freitag verurteilt. Die Stiefmutter zu einer lebenslänglichen Haftstrafe wegen Mordes, der Vater wegen Totschlags zu 21 Jahren. Das Paar hatte den kleinen Jungen hungern lassen, ihn mit Salz vergiftet und zu Tode geprügelt. (sfu)