Skurrile „Liebes“-Botschaft im Netz

Ennesto Monté und Daniela Büchner verkünden baldiges Wiedersehen mit Kuss-Foto

26. Mai 2021 - 16:10 Uhr

Daniela Büchner: „Freue mich auf dich“

Wird aus dem freundschaftlichen Verhältnis jetzt doch wieder mehr? Zwischen Ennesto Monté und Daniela Büchner herrscht seit Wochen ein ewiges hin und her. Zuletzt gab es immer wieder Spekulationen über ein Liebescomeback – und diese Gerüchte werden jetzt nochmal vom Ex-Pärchen höchstpersönlich angefeuert. In ihren Instagram-Stories freuen sich nämlich beide auf ein baldiges Wiedersehen und verkünden das samt Kuss-Foto. Was Danni dazu sagt, verraten wir im Video!

„Muss dir dann tatsächlich so richtig eine knallen“

Dass Ennesto und Daniela nach ihrer Trennung im März nun wieder regelmäßig in Kontakt stehen und sich sogar vertragen haben, ist kein Geheimnis mehr. Aber gibt's möglicherweise doch noch eine Chance auf mehr? "Freue mich auf dich, dass wir uns sehen", schreibt Daniela Büchner jetzt nämlich in ihrer Instagram-Story und postet dazu noch ein älteres Foto, auf dem sie Ennesto einen Wangen-Kuss gibt. Offenbar kommt es also schon bald zu einem Wiedersehen. Doch das war es noch nicht mit der Botschaft in Richtung ihres Ex-Freundes. Daniela fügt nämlich hinzu: "Muss dir dann tatsächlich so richtig eine knallen, damit du mal klar denken kannst."

Daniela und Ennesto Büchner kündigen auf Instagram ein Wiedersehen an
Daniela und Ennesto Büchner kündigen auf Instagram ein Wiedersehen an
© Instagram

Hassliebe?

Und darauf reagiert der 46 -Jährige prompt in seiner Story: "Kein Problem, bin es gewohnt, von Mädels geschlagen zu werden. Denk nur an Promiboxen letztes Jahr." Ein eindeutiger Seitenhieb gegen Ex-Bachelor-Kandidat Domenico de Cicco – der war nämlich sein Gegner in der Box-Show. Dann hat er aber auch noch ein paar liebe Worte an Daniela: "Trotzdem freue ich mich, dich wieder zu sehen." Viele Fans sind jetzt sicher gespannt, wie diese "Hassliebe" weitergeht.