Mama Sue und Papa Noel haben 22 Kinder!

XXL-Familie Radford: Chloe zieht aus - da waren es nur noch 18

Die Radford-Familie  bei einem Fotoshooting am 30.07.2019.
Die Radford-Familie bei einem Fotoshooting am 30.07.2019.
© picture alliance, PA Wire, David Parry

06. Mai 2021 - 14:50 Uhr

Ein weiterer Jungvogel verlässt das Nest

Süße Neuigkeiten von Englands einzig wahrer Großfamilie, den Radfords aus dem englischen Morecambe in der Grafschaft Lancashire: Ein weiteres Küken ist zum Jungvogel geworden, hat die Flügel ausgebreitet und den Abflug aus dem elterlichen Nest vollzogen. Chloe Radford, mit 25 Jahren das derzeit älteste Kind der größten britischen Familie, das noch zu Hause lebte, ist mit ihrem Freund zusammengezogen - und lässt damit 18 der 22 Kinder ihrer Eltern unter deren Dach zurück.

Chloe Radford ist mit ihrem Freund zusammengezogen

Großbritanniens größte Familie verabschiedet sich von ihrem ältesten Kind, das noch zu Hause wohnt. Der Grund ist nicht etwa zu viel Stress wegen der vielen Geschwister - nein. Es gibt Grund zur Freude: Chloe Radford, das dritte Kind der 22-fachen Eltern Sue und Noel Radford, verkündete auf Instagram, dass sie nun mit ihrem Partner Jake Wallace zusammenlebt.

LESE-TIPP: 22 Kinder! So läuft der Morgen in der XXL-Familie ab

Dort postete Chloe vor zwei Tagen ein Foto von sich und ihrem Freund, wie sie gemeinsam auf den wichtigen Meilenstein anstoßen. "Ein paar Drinks, um das gemeinsame LEBEN zu feiern!", schreibt sie dort und vertaggt ihren Freund scherzhaft mit den Worten: "Jake könnte etwas Stärkeres als ein Bier gebrauchen."

IM VIDEO: Großfamilie Radford in Corona-Quarantäne

Sie will "maximal drei Kinder" haben

Anfang des Jahres verriet die 25-jährige Make-up-Artistin in einer Frage-und-Antwort-Runde auf Instagram, dass sie gerne eine Familie gründen möchte, allerdings "erst in ein paar Jahren". Und sie will nur "maximal drei Kinder" haben. Die Fans fragten sich dort, ob Jake zu der Familie in ihr Haus in Lancashire ziehen würde - oder ob Chloe ausziehen würde? Im Januar bestätigte Chloe dann, dass sie auf eine eigene Wohnung spart und plant, noch in diesem Jahr auszuziehen.

LESE-TIPP: Die kleine Ophelia ist da – schon wieder Nachwuchs bei XXL-Familie Radford

Das sind die Radfords!

Die viel beschäftigten Eltern, die sich mit einer Bäckerei selbst versorgen und nicht auf Sozialleistungen angewiesen sind, haben derzeit noch 18 ihrer Kinder unter ihrem Dach wohnen.
Dazu gehört Millie (19) die nach der Geburt ihres ersten Kindes Ophelia im September noch zu Hause ist. Die anderen Kinder, die im Haus leben, sind Chloe (25), Jack (23), Daniel (21), Luke (20), Millie (19), Katie (18), James (17), Ellie (15), Aimee (14), Josh (13), Max (12), Tillie (10), Oscar (9), Casper (8), Hallie (5), Phoebe (4), Archie (3), Bonnie (2) und Heidie, die während des Lockdowns am 3. April geboren wurde. Inzwischen sind ihre ältesten Kinder Chris (31), Sophie (26) und jetzt Chloe (25), aus dem Nest geflogen, obwohl sie häufig in den Videos und Fotos der Familie zu sehen sind. Traurigerweise wurde das 17. Kind des Paares, Alfie, am 6. Juli 2014 tot geboren.

Auch interessant