RTL News>News>

Eltville (Hessen): Geisterfahrer rammt frontal einen Kleinwagen und verletzt 23-Jährigen schwer

Betrunken im Gegenverkehr

Geisterfahrer rammt frontal einen Kleinwagen und verletzt 23-Jährigen schwer

23-Jähriger kommt schwerverletztns Krankenhaus Geisterfahrer auf B42
00:55 min
Geisterfahrer auf B42
23-Jähriger kommt schwerverletztns Krankenhaus

30 weitere Videos

Geisterfahrer verletzt weiteren Verkehrsteilnehmer schwer

Ein betrunkener Falschfahrer ist auf der Bundesstraße 42 bei Eltville (Rheingau-Taunus-Kreis) mit einem entgegenkommenden Auto zusammengestoßen und hat einen 23-jährigen Mann schwer verletzt. Der junge Mann wurde hinter dem Steuer eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte. Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus.

Zuvor streifte er einen Porsche

Falschfahrer bei Eltville
Der 51-jährige Falschfahrer war laut Polizeiangaben stark alkoholisiert.
Fritz Demel

Der 51-jährige Falschfahrer streifte den Angaben zufolge am Montagabend zunächst einen Porsche Cayenne, wobei eine 60-jährige Beifahrerin in dem Wagen leicht verletzt wurden. Auch der 51-Jährige verletzte sich auf seiner Geisterfahrt leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Er war nach Angaben der Polizei stark alkoholisiert. Die B42 war am Montagabend für mehrere Stunden voll gesperrt.

(kmü/dpa)