Standesamt: „Er wird niemals einen Job finden“

Teuflisch! Eltern nennen ihren Sohn „Lucifer“

© Getty Images/iStockphoto, katrinaelena

24. Juli 2020 - 10:53 Uhr

Lucifer ist einer der Namen des Teufels

Dan und Mandy Sheldon haben ihn endlich gefunden, den perfekten Babynamen: "Lucifer" soll ihr kleiner Sohn heißen. Die britischen Behörden sind von dem ungewöhnlichen Namen nicht überzeugt und verbieten ihn. Doch die Eltern sind bereit für ihren Wunschnamen zu kämpfen – mit Erfolg.

Streit um Bedeutung des Namens

Die Suche nach dem perfekten Namen gestaltet sich für viele Eltern schwierig. Und selbst wenn sie sich endlich auf einen Vornamen geeinigt haben, muss der Name von offizieller Stelle noch genehmigt werden.

Lucifer – so soll der kleine Sohn der Sheldons heißen. Doch weil das auch der Rufname des Teufels sei, lehnen ihn die britischen Standesämter ab. Eine Mitarbeiterin aus Chesterfield warnt die Eltern sogar: "Er wird so niemals einen Job finden."

Das glauben die Eltern nicht, sagt Dan Sheldon der Daily Mail. "Ich habe versucht, ihr zu erklären, dass wir keine religiösen Leute sind und dass Lucifer auf Griechisch 'Lichtbringer' und 'Morgen' heißt, aber sie hörte gar nicht zu."

Nach längeren Diskussionen stimmt das Standesamt schließlich zu und entschuldigt sich sogar bei den Eltern: "Sollten sie sich angegriffen gefühlt haben, bitten wir dies zu entschuldigen. Aber es ist der Job unserer Mitarbeiterin, Eltern über die Bedeutung eines Namens aufzuklären, sollte ihnen diese nicht bewusst sein."

In den USA werden gerne für unsere Ohren ungewöhnliche Vornamen vergeben. Doch als eine Flugbegleiterin das Ticket der kleinen Abcde Redford sah, konnte sie sich das Lachen dennoch nicht verkneifen. 

Skurrile Namen werden oftmals verboten

Laut CNN haben sechs Elternpaare zwischen 2001 und 2013 versucht, ihr Kind Lucifer zu nennen – alle ohne Erfolg. Die Erklärung von Dan Sheldon hat sich also ausgezahlt. Ob sich der kleine Lucifer später über die Hartnäckigkeit seiner Eltern freut, wird sich noch zeigen.

In Deutschland ist der Name Lucifer übrigens verboten, im Gegensatz zu einigen sehr skurrilen Vorschlägen, die deutsche Standesämter erlaubt haben.