OP in Barcelona

Elena Miras lässt krebserregende Brust-Implantate entfernen - SO geht's ihr kurz vor der OP

09. April 2021 - 10:12 Uhr

Elena Miras zeigt sich kurz vor der Operation

Elena Miras ist nervös. In wenigen Minuten steht ihr ein Eingriff bevor. Weil sie möglicherweise krebserregend sind, müssen ihre Brustimplantate entfernt werden. Schon in OP-Kittel zeigt sich die 28-Jährige kurz vor der Operation. Sie hat uns ein exklusives Video aus dem Krankenhaus geschickt, in dem sie verrät, wie es ihr wenige Minuten vor der OP geht.

Elena Miras nervös vor dem Eingriff

Vor wenigen Wochen offenbarte der Reality-TV-Star (u.a. "Love Island", "Sommerhaus der Stars" – im Stream auf TVNOW), dass sie sich erneut unters Messer legen wird. Doch geht es hier nicht um eine normale Beauty-OP. Der Arzt, der ihr vor 7 Jahren die Brust vergrößert hat, hatte sich bei Elena gemeldet, weil ihre Implantate im Verdacht stehen, krebserregend zu sein.

Schon damals verriet sie auf Instagram, dass sie sich vor dem Eingriff fürchtet: "Das erste Mal, als ich meine Brüste gemacht habe, bin ich fast gestorben vor Schmerz", sagte Elena: "Ich hoffe, dass das diesmal nicht so schlimm wird." Nun ist sie mit ihrer Tochter Aylen (2) nach Barcelona gereist, wo sie sich schon damals beim gleichen Chirurgen die Brüste hat vergrößern lassen.

Auch interessant