Er gewinnt die 20. Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar"

DSDS-Gewinner Sem Eisinger offenbart: "Ich wollte alles abbrechen"

Der Tag nach dem großen DSDS-Finale DSDS-Superstar 2023
02:52 min
DSDS-Superstar 2023
Der Tag nach dem großen DSDS-Finale

30 weitere Videos

Sem Eisinger ist Deutschlands neuer Superstar 2023. Mit seinem sehr persönlichen Siegersong „Don’t let me go“ ( hier auf RTL+ Musik streamen) singt er sich in die Herzen der Zuschauer und gewinnt die 20. Jubiläumsstaffel von „Deutschland sucht den Superstar“. Nach dem großen Finale von "Deutschland sucht den Superstar" treffen wir den Sieger exklusiv zu seinem ersten Interview. Warum er beinahe alles hingeschmissen hätte und wie emotional seine DSDS-Reise war, erfahren Sie im Video.

Alle DSDS-Erfolgshits auf RTL+ Musik

Das ist der Siegersong von DSDS 2023! "Don’t Let Me Go" von Sem Eisinger
09:36 min
"Don’t Let Me Go" von Sem Eisinger
Das ist der Siegersong von DSDS 2023!

3 weitere Videos

DSDS-Sieger Sem kann sein Glück noch nicht fassen

Der 29-jährige Frankfurter Sem Eisinger erlebt während der 20. Jubiläumsstaffel nicht nur musikalische Höhen (hier kann die komplette Staffel nochmal auf RTL+ gestreamt werden), sondern auch einen harten Schicksalsschlag. Sein Vater ist schwer erkrankt und stirbt nur wenige Stunden vor Sems erster Liveshow. Doch der Vater einer kleinen Tochter gibt nicht auf und gewinnt mit seinem Song „Don‘t let me go“.

Einen Tag nach seinem Sieg wirkt Sem zwar sichtlich entspannt, doch sein Glück kann der DSDS-Gewinner immer noch nicht fassen: „Dass ich Superstar 2023 bin, hab ich noch nicht ganz gecheckt, wenn ich ehrlich bin.“ Aber der 29-Jährige spielte nach dem Tod seines Vaters auch mit dem Gedanken alles abzubrechen: „Ich wollte eigentlich wirklich gehen, weil mir das auch alles zu viel war. Aber man hat permanent diese Worte, die er einem gesagt hat, im Kopf: ‘Wenn ich etwas anfange, kann ich nicht einfach aufhören.’ So hat er mich nicht erzogen.“ Verarbeiten kann er die Situation nur mit Hilfe seiner Familie und dem DSDS-Team, wie er erzählt. Auch sein Finalsong ist ihm ganz nah: „"Das Lied hilft mir wirklich sehr. Der Text und alles. Die Melodie. Das tut unheimlich gut. Und ich fühle mich dadurch auch ein Stück weiter zu ihm verbunden."

Neben dem Titel „Superstar 2023“ und einem wunderschönen Pokal gewinnt Sem Eisinger außerdem eine 100.000-Euro-Siegprämie und bekommt einen Plattenvertrag bei Universal Music. (nga)

Anzeige:

Empfehlungen unserer Partner

Jetzt schon für DSDS 2024 bewerben

Diesmal KEINE Altersbegrenzung nach oben! „Deutschland sucht den Superstar“ geht auch 2024 wieder an den Start. Bewerbungen für das Online-Casting der 21. Staffel sind schon JETZT HIER möglich.