DSDS-Hochzeit: Sarah auf der Suche nach ihrem persönlichen Torten-Traum

22. März 2013 - 15:15 Uhr

Pietro will nur Pommes und Schnitzel

Sie sind das Traumpaar der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar": Die DSDS-Zweitplatzierte Sarah Engels und Superstar 2011 Pietro Lombardi. Der Funke zwischen den beiden Verliebten sprang schon beim Recall auf den Malediven über, zwei Jahre später laufen die Hochzeitsvorbereitungen auf Hochtouren. Doch bis dahin muss das Traumpaar noch einiges erledigen. Denn was wäre die perfekte Traumhochzeit ohne eine perfekte Torte?

Das Traumpaar der achten Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" steht kurz vor der Hochzeit. Die passende Location haben die beiden schon gefunden: In einem Barock-Schloss in Engelskirchen wollen sie sich das Ja-Wort geben. Die DSDS-Zweite Sarah Engels hat ihre Märchenhochzeit schon genau vor Augen. Doch bis wirklich alles perfekt ist, müssen sich Sarah und Pietro noch für eine Hochzeitstorte entscheiden. Und genau da fangen die Schwierigkeiten für Pietro an: "Mein Problem ist, dass ich nicht so der Kuchen-Typ bin." Wenn es nach dem Superstar ginge, kämen nur Pommes und Schnitzel auf den Tisch. Also muss Sarah für ihren Liebsten mitentscheiden. Was gar nicht so einfach ist. Eine Barbie-Torte wird es nicht, aber Sarah will auf jeden Fall ihren ganz persönlichen Torten-Traum.

Für Pietro ist das alles zu viel und so langsam ist ihm die Torte schnuppe: "Ich bin raus. Musst du entscheiden Sarah." Aber was schmeckt Freunden und der Familie? Himbeer-, Maracuja- oder doch eine Schokoladentorte? Weil Sarah für ihre Märchenhochzeit alles perfekt haben will, fällt ihr die Entscheidung mehr als schwer: "Ich kann mich, ehrlich gesagt, immer noch nicht entscheiden. Ich muss mir ein paar Gedanken machen." Doch die Torten-Auswahl muss erst einmal nach hinten verschoben werden, denn Sarah hat noch einen viel wichtigeren Punkt auf ihrer Prinzessinnenhochzeitscheckliste: Ein Brautkleid muss her.

Sarah ist bei der Brautkleid-Anprobe von ihren Gefühlen überwältigt

Gemeinsam mit ihrer sizilianischen Oma Carmela, Mutter Sonja und Cousine Nadine sucht Sarah ein märchenhaftes Brautkleid. Erste Anproben haben bereits stattgefunden, das Traumkleid hat die 20-Jährige dabei jedoch noch nicht gefunden. Nicht nur Sarah ist mittlerweile ziemlich aufgeregt, auch ihre Mutter wird nervös: "Es ist etwas tolles zu wissen, dass die jetzt heiratet und das mein Kind so etwas erlebt." Auch Sarah ist bei der Anprobe plötzlich sehr emotional und gerührt: "Also es ist irgendwie voll komisch, das überwältigt mich." Doch für Sentimentalität bleibt nicht viel Zeit, schließlich soll auch Pietro vor Staunen der Mund offen stehen bleiben, wenn er seine Sarah am Altar empfängt. Also muss ein märchenhaftes Brautkleid her, natürlich mit passenden Accessoires und Schuhen.

Und als Sarah dann in ihrem Hochzeitsoutfit vor ihrer Familie steht, sind alle total von ihrem Anblick verzaubert: "Wunderschön. Wie eine Prinzessin. Wenn der Pietro dich so sieht, fällt der um." Zwar sind es noch ein paar Tage bis zur Hochzeit, doch dann wird auch der "Deutschland sucht den Superstar"-Gewinner seine Sarah in ihrem Brautkleid sehen. Und bestimmt fließt in der Kirche auch die ein oder andere Träne – vor Rührung.