RTL News>Superstar>

DSDS-Aus von Mechito: SO reagiert der Kandidat auf seinen Rauswurf

Florian Silbereisen überbringt die Nachricht

DSDS-Kandidat Mechito: So reagiert er auf den Rauswurf bei DSDS

So reagiert Mechito auf seinen DSDS-Rauswurf DSDS 2022
03:07 min
DSDS 2022
So reagiert Mechito auf seinen DSDS-Rauswurf

30 weitere Videos

Am Samstagabend hat er mit seinem Rap über seine dramatische Flucht aus Syrien Millionen Menschen vor dem Fernseher eine Gänsehaut verpasst. Und auch die DSDS Jury war begeistert von dem 27-Jährigen – schickte ihn als einzigen seiner Recall-Gruppe in den Auslandsrecall.

Der Traum vom Superstar währte aber nicht lange. Denn Mechito ist wegen schwerer Körperverletzung verurteilt und verbüßt derzeit eine Bewährungsstrafe. Das alles hatte er der Produktion und RTL allerdings verheimlicht.

Mechito hat gegen die RTL- und DSDS-Prinzipien verstoßen und wurde jetzt aus dem laufenden Wettbewerb ausgeschlossen, Florian Silbereisen überbrachte ihm diese Nachricht persönlich. Das Aufeinandertreffen, das Gespräch und wie Mechito auf den Rausschmiss reagiert, zeigen wir im Video.

DSDS-Juror Florian Silbereisen findet klare Worte

Florian Silbereisen findet im Gespräch mit Mechito klare Worte: „Du willst für andere ein Vorbild sein, das hast du uns oft gesagt. Deine Geschichte hat uns alle berührt und dann baust du so einen Mist.“ Sichtlich bewegt, aber klar in der Sache fasst der DSDS-Juror zusammen: „Mechito hat einen Fehler gemacht, jetzt muss er mit den Konsequenzen leben. Da gibt es keine Diskussionen, denn Gewalt passt nicht zum neuen DSDS.“ Sehen Sie sich das Gespräch der beiden im Video an.

DSDS 2022 im RTL-Livestream auf RTL+ sehen