Da werden Erinnerungen wach ...

Pietro Lombardis „Goldene CD“ Kevin Jenewein fliegt vor den Liveshows raus – schon wieder!

02. März 2020 - 9:43 Uhr

Kevin Jenewein plagen Versagensängste

Für Pietro Lombardis "Goldene CD" Kevin Jenewein ist der letzte Auftritt im Auslands-Recall kriegsentscheidend. Denn bei seiner DSDS-Teilnahme vor sieben Jahren flog er an diesem Punkt des Auslandsrecalls raus. Schon vor seinem Auftritt scheint ihn die Angst vor dem Versagen zu lähmen. "Ich brauche kurz fünf Sekunden", erklärt er, bevor der Song anfängt. "Ich muss reinfinden." Doch richtig in den Song kommen weder Kevin noch Duett-Partnerin Isabell Heck. Den ziemlich desaströsen Auftritt gibt's im Video.

Dieter Bohlen: „Das war nicht Mottoshow-würdig!“

Nach dem Duett fällt das Urteil der Juroren verheerend aus. "Das Intro war ein Desaster, da waren keine Gefühle, du hast keinen Ton getroffen, das war nur Scheiße", schimpft Poptitan Dieter Bohlen. "Das war nicht Mottoshow-würdig, deshalb können wir euch beide nicht weiterlassen."

Auweia – genau DIE Worte, vor denen Kevin am meisten Angst hatte. Vor lauter Enttäuschung scheint sogar seine Zuneigung zu Duett-Partnerin Isabell, mit der er Wohnwagen und Bett geteilt hat, verflogen zu sein. "Er hat sie so verarscht", mutmaßt DSDS-Jurorin Oana Nechiti. "Die Liebe war weg in seiner Sekunde." Aber Kevin kriegt sich nach dem Schock bestimmt wieder ein – und vielleicht wird aus der Freundschaft dann ja doch noch was Ernstes.

Die beliebtesten Videos von DSDS 2020

DSDS bei TVNOW streamen

Komplette Folgen von "Deutschland sucht den Superstar" gibt's bei TVNOW zum Streamen. Einen Blick hinter die Kulissen bietet die exklusive TVNOW-Doku "DSDS Recall extrem: Backstage im Auslands-Recall".