Ritterschlag vom Poptitan

Nick Ferretti zeigt mit "Hallelujah" für Dieter Bohlen den "besten Auftritt in 16 Jahren DSDS"

28. April 2019 - 1:28 Uhr

Bei Nicks Performance weint Oana Nechiti vor Glück

Augen schließen, zurücklehnen und genießen: Nick Ferretti zeigt im DSDS-Finale 2019 wieder einmal, was für ein großartiger Sänger er ist. Mit "Hallelujah" von Leonard Cohen sorgt er für einen absoluten Gänsehaut-Moment – und treibt Jurorin Oana Nechiti mit seiner Performance sogar die Tränen in die Augen: "Nick, dass du so einen Moment erleben darfst, ist einfach nur, was du verdient hast."

Alle Juroren stehen nach dem Auftritt von Nick von ihren Stühlen auf und klatschen begeistert Beifall. Auch Pietro Lombardi sieht in Nick etwas, was nicht viele Musiker haben: "Du kannst Menschen mit deiner Stimme bewegen." Warum der Auftritt des 29-Jährigen für Dieter Bohlen sogar der beste Auftritt in 16 Jahren DSDS ist und die ganze verzaubernde Performance gibt es im Video zu sehen.

Der Auftritt von Nick Ferretti ist für Poptitan Dieter Bohlen der beste Auftritt in 16 Jahren DSDS.
Der Auftritt von Nick Ferretti ist für Poptitan Dieter Bohlen der beste Auftritt in 16 Jahren DSDS.
© TVNOW / Stefan Gregorowius

Hier gibt's alle DSDS-Sendungen zu sehen

Alle Sendungen von "Deutschland sucht den Superstar 2019 gibt es zum nachträglichen Abruf bei TVNOW.