DSDS 2018: Marie Wegener platziert sich mit "Königlich" auf Platz eins der Download-Charts

Pietro Lombardi hat wertvolle Tipps für Superstar Marie
Pietro Lombardi hat wertvolle Tipps für Superstar Marie So gelingt die DSDS-Karriere 03:40

"Königlich" an die Spitze der Download-Charts

Zwar ist Marie Wegener mit ihren süßen 16 Jahren die jüngste "Deutschland sucht den Superstar"-Siegern überhaupt, trotzdem steht sie ihren Vorgängern in nichts nach: Mit einer Stimme, die umhaut und einer Single mit Ohrwurmgefahr eroberte das DSDS-Küken die Fanherzen im Sturm. Das bestätigt auch ein Blick auf die offiziellen deutschen Charts: "Königlich" stieg auf Platz 3 ein.

Sensationserfolg für DSDS-Küken Marie Wegener

Maries Debütsingle "Königlich" führt auch die Downloadlisten in Deutschland und Österreich an. In der Schweiz holt Maries Single am ersten Wochenende mit dem zweiten Platz die Silbermedaille. Mit diesem durchschlagenden Erfolg gelingt es der DSDS-Siegerin sogar, Alphonso Williams, den Superstar 2017, zu überholen.

Doch nicht nur Marie Wegener, auch Michel Truog, Janina El Arguioui und Michael Rauscher stehen mit ihren Singles ganz hoch im Kurs: Mit "Und sie rennt", "Parachute" und "So wie wir war'n" schafften es auch die übrigen Finalisten unter die Top 20 der runtergeladenen Songs.

Doch was kommt nach dem glorreichen Erfolgsstart? "Keiner kann dir sagen, was mit den Leuten wird", weiß Dieter Bohlen. Als DSDS-Chefjuror hat er bereits viele Talente kommen und gehen sehen. "Der eine schafft's und bei anderen ist es sofort wieder vorbei."

Einer, für den die ganz große Karriere nach dem Sieg nie zu Ende ging, ist Pietro Lombardi. Welches Erfolgsrezept er verfolgt und welche Tipps er für neue Gesangswunder hat, verrät er im Video.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen

Schockdiagnose für den Ex-DSDS-Star

Janina el Arguioui kann keine Kinder bekommen