DSDS 2018: Ihr habt entschieden! Amadeus Soszka lieferte den verrücktesten Casting-Auftritt 2018

Amadeus Soszka ist der verrückteste DSDS-Kandidat
Amadeus Soszka ist der verrückteste DSDS-Kandidat DSDS 2018: Elfte Castingshow 13:39

Verrückt, verrückter, DSDS!

In der 15. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" hat sich so mancher skurrile Kandidat vor die Jury gewagt. Doch welchen DSDS-Kandidaten werdet ihr ganz bestimmt nie mehr vergessen? Ihr hattet es in der Hand und habt im Online-Voting entschieden: Amadeus Soszkas Castingauftritt ist der verrückteste. 

"Daumen hoch" oder "Daumen runter"? Ihr habt entschieden!

Fünf skurrile Kandidaten standen zur Auswahl: Helene-Fischer-Sternchen Marcel Müller und Hobby-Tätowierer Tobias Tripp haben Dieter Bohlen und Co. ganz schön aus dem Konzept gebracht. Aber auch Claudia Haas' Auftritt war nicht ohne. Schließlich hat sich der Poptitan bei ihrer extravaganten Performance heftig am Finger verletzt. Ebenfalls unvergessen bleibt auch Lidwine Titti. Ihre sexy Performance brachte die DSDS-Jury zum Schwitzen.
Doch für euch steht fest: Der Auftritt von Klassik-Fan Amadeus Soszka ist der verrückteste. Seine Hartnäckigkeit trieb die Juroren in den Wahnsinn und machte vor allem Carolin Niemczyk und Ella Endlich auch ein bisschen Angst.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

Marie Wegener zwischen Shows und Schulstress

Echt nicht einfach!

Marie Wegener zwischen Shows und Schulstress