DSDS 2018: Der Südafrika-Recall beginnt - für sechs Kandidaten platzt der Superstar-Traum

24. März 2018 - 22:56 Uhr

Die DSDS-Jury kennt keine Gnade

Möge der Auslands-Recall in Südafrika beginnen! Für die 24 größten Gesangstalente von DSDS 2018 geht es am Samstag, den 24. März direkt in den Pilanesberg Nationalpark. Dort müssen die Kandidaten richtig Gas geben, denn die Jury duldet keine Patzer. In Dreiergruppen singen die Kandidaten um ihren Traum. Doch für sechs von ihnen geht es schon wieder nach Hause.

Das sind die Gruppensongs der ersten Recallsendung

Lukas Otte, Michael Rauscher und Sven Lüchtenborg singen "Musik sein" von Wincent Weiss.

Ella Sailer, Vera Teubert und Michèle Wegmann singen "Step By Step" von Whitney Houston.

Lucas Magalhaes, Michel Truog und Farid El Hassass singen "Shape Of My Heart" von den Backstreet Boys.

Marie Wegener, Mia Gucek und Janina El Arguioui singen "Leiser" von LEA.

Diego, Marc Imam und Mario Turtak singen "Get Lucky" von Daft Punk feat. Pharrell Williams.

Giulio Arancio, Santo Rotolo und Isa Martino singen "Despacito" von Luis Fonsi.

Emilija Mihailova, Matty Faal und Toranj Jafari singen "Umbrella" von Rihanna.

Chantal Stachowiak, Mitch Lodewick und Salvatore Puleo singen "Échame la culpa" von Luis Fonsi feat. Demi Lovato.

So gefährlich war der DSDS-Recall noch nie!

Im Nationalpark Pilanesberg leben neben den "Big Five" – Elefant, Nashorn, Büffel, Leopard und Löwe – unzählige weitere Wildtiere. Da müssen die Superstar-Anwärter nicht nur eine gute Stimme, sondern auch viel Nervenstärke beweisen. Doch schon bei der Ankunft in der "Black Rhino Lodge" vergeht ihnen das Lachen. Ein Ranger nimmt den Kandidaten Handys, Tablets und Laptops ab – schließlich sollen sie sich voll und ganz auf ihre Auftritte konzentrieren.

Das ist aber nicht der einzige Grund, warum sich Unmut breit macht. Bei so manchem Trio gibt es bei den Proben ordentlich Zoff. Da sind selbst die Vocalcoaches Juliette Schoppmann und Philippe Bühler ratlos.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Toranj rückt für die kranke Jessica nach

Für eine DSDS-Kandidatin ist der Auslands-Recall allerdings schon vorbei, bevor er überhaupt begonnen hat: Jessica Martins Reis ist kurzfristig erkrankt und schickt einen Gruß aus ihrem Krankenbett. Dafür bekommt Toranj Jafari die Chance, ihr Können zu beweisen.

Wer schafft es, Dieter Bohlen und Co. zu überzeugen? Und welche sechs Kandidaten müssen ihre Koffer direkt wieder packen? Die Antwort bekommt ihr am Samstag, den 24. März 2018 ab 20:15 Uhr bei RTL.

Parallel zur TV-Ausstrahlung gibt es "Deutschland sucht den Superstar" auch bei TV NOW und in der TV NOW App.