DSDS 2017: Alphonso Williams' Sieg macht Dieter Bohlen glücklich

"Alphonso hat es am meisten verdient"
"Alphonso hat es am meisten verdient" Dieter Bohlen ist glücklich 00:05:04
00:00 | 00:05:04

Alphonso Williams kann alle von sich überzeugen

Er ist der neue Superstar: Alphonso Williams ist Gewinner der 14. Staffel von "Deutschland sucht den Superstar". Der sympathische Soulman konnte im packenden Finale die Zuschauer von sich überzeugen – aber auch die Jury ist hellauf begeistert.

Poptitan Dieter Bohlen: "Der liebe Gott hat sich den Richtigen ausgesucht"

Mit tiefen Augenringen und müden, glücklichen Augen fängt das neue Leben für den frischgebackenen Superstar Alphonso Williams an. Und die erste Nacht war ziemlich kurz, wie er selbst sagt. "Die Nacht war voller Emotionen, ich habe geweint, ich habe getanzt, ich habe gelacht", fasst Alphonso das Erlebte zusammen. Auch in den ersten Momenten nach dem Auftritt war der Gewinner der 14. DSDS-Staffel sprachlos. "Ich habe das im Leben nicht gedacht, dass die Zuschauer mich wählen."

Doch das haben sie getan: mit 40,54 Prozent der Stimmen. Und auch sein größter Fan Dieter Bohlen zeigt sich extrem emotional: "Ich bin glücklich. Ich glaube, dass er diesen Erfolg am meisten verdient hat", so der Poptitan, "da hat sich der liebe Gott den Richtigen ausgesucht."

H.P. Baxxter: "Er begeistert die Leute"

Doch auch die anderen DSDS-Juroren sind begeistert vom neuen Superstar. "In der heutigen Zeit ist die Art und die Ausstrahlung so wichtig. Alphonso hat gezeigt, wer er ist und was er möchte – und das lieben die Leute", erklärt Shirin David das Phänomen Alphonso. Für DSDS-Jurorin Michelle ist Alphonsos Riesentalent, dass er "Menschen einfach mitreißen" kann und "alles aus dem Herzen heraus" macht. "Und das spüren die Menschen", findet Michelle.

Auch H.P. Baxxter hat eine Erklärung für den Sieg: "Er fällt durch jedes Raster – sowohl altersmäßig als auch mit seiner Musikrichtung. Aber er hat die Leute begeistert, Jung und Alt."

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

DSDS-Castingauftakt in Frankfurt

Die Superstar-Suche geht wieder los!

DSDS 2018: Die 15. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" feiert 2018 großes Jubiläum: Im Januar geht die beliebte Castingshow in die 15. Runde. Auch in der Jubiläumsstaffel werden wieder Sänger und Sängerinnen jeglicher Musikrichtungen gesucht: Von Schlager, Pop und Reggae über Rap bis hin zu Rock ist bei DSDS jedes Talent willkommen.

Die DSDS-Jury macht sich auch in der 15. Staffel wieder auf die Suche nach unentdeckten Gesangstalenten, außergewöhnlichen Stimmen und spannenden Persönlichkeiten. Für die DSDS-Castings holt sich Poptitan und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen diesmal drei neue Jury-Kollegen an seine Seite, die ihn mit reichlich Erfahrung im Musik-Business unterstützen. Mit von der Partie sind 2018 Carolin Niemczyk, Frontfrau des Elektropop-Duos 'Glasperlenspiel', DJ und Musikproduzent Mousse T. sowie die preisgekrönte Schlager-, Musical- und Popsängerin Ella Endlich, die mit 'Küss mich, halt mich, lieb mich' ihren bisher größten Hit landete. Außerdem wird die Zweitplatzierte der ersten DSDS-Staffel, Juliette Schoppmann, die Kandidaten in der neuen Staffel als Vocal Coach unterstützen und ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite stehen.

Bei DSDS 2017 setzte sich Alphonso Williams im großen Finale gegen seine Mitstreiter durch und wurde vom Publikum zum 'Superstar 2017' gewählt. Wer wird in Staffel 15 die DSDS-Jury und das Publikum mit seiner Stimme begeistern und in Alphonsos Fußstapfen treten? Das erfahren Sie ab Januar 2018 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Deutschland sucht den Superstar“ übrigens auch online im RTL-Live-Stream bei TV NOW sehen.

Alle Informationen zur 15. Staffel von '“Deutschland sucht den Superstar“ sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von “DSDS 2018“ gibt's zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW und in der TV NOW App.