DSDS 2016: Kandidat Jason Acosta Medina hat Dieter Bohlen schwer beeindruckt

30. März 2016 - 15:56 Uhr

DSDS-Kandidat Jason will die Jury mit "Easy" umhauen

Schon öfter hat DSDS-Kandidat Jason Acosta Medina mit dem Gedanken gespielt, bei "Deutschland sucht den Superstar" vorzusingen. Doch erst bei der 13. Staffel nimmt er die Herausforderung an: Mit einer besonderen Version des Cro-Hits "Easy" will der 27-Jährige die DSDS-Juroren umhauen und meistert seine Aufgabe mit Bravour. Ein tolles Lob von Dieter Bohlen und vier "Ja"-Stimmen verschaffen DSDS-Kandidat Jason den begehrten Recall-Zettel.

DSDS 2016: Kandidat Jason Acosta Medina nennt die Bühne sein "Wohnzimmer".
DSDS-Kandidat Jason Acosta Medina: "Ich bin ein Entertainer!"
© RTL / Ralf J¸rgens, RTL / Ralf Jürgens

Mit seiner glitzernden Jeansweste bringt Jason Acosta Medina noch mehr Glamour zur Jury von DSDS 2016. Nachdem sein Künstlername "L Cubano" bei Dieter Bohlen für etwas Verwirrung sorgt – schließlich stellt sich der Poptitan dabei eine heiße Brasilianerin vor – fühlt der DSDS-Juror dem 27-Jährigen auf den Zahn: "Woher kommst du? Aus Kuba? Nee?" – "Doch, aus Kuba ursprünglich", verrät dieser und erklärt damit auch seinen Künstlernamen "L-Cubano". Um sein Ziel, den Auslandsrecall, zu erreichen, hat sich DSDS-Kandidat Jason eine besondere Performance für die Jury ausgedacht: Bei seiner Version des Cro-Hits "Easy" baut er die Namen der Juroren mit ein und gibt auch den ein oder anderen Tanzmove zum Besten.

Dieter Bohlen: "Das ganze Ding ist einfach nur positiv und nur geil!"

Positiv überrascht scheint vor allem DSDS-Juror H.P. Baxxter, der nach Jasons Auftritt schwärmt: "Flow fand ich gut und auch deine Improvisation war cool. Tanzen kannst du auch – von mir ein 'Ja'!" "Wolkenfrei"-Sängerin Vanessa Mai lässt den DSDS-Kandidaten hingegen etwas zappeln: "Ich fand es auch ganz gut, bis du gesungen hast", erklärt die Jurorin. Trotzdem gibt auch sie Jason ein "Ja" für seine Performance. Ihre Jury-Kollegin Michelle kann sich dem nur anschließen und Poptitan Dieter Bohlen findet: "Das ganze Ding ist einfach nur positiv und nur geil. Deshalb hast du von mir das vierte 'Ja'!" Damit zieht DSDS-Kandidat Jason Acosta Medina alias "L-Cubano" in den Recall ein.