DSDS 2015: Kandidatin Patricia Josefine Klinger hat ihren Hund als Glücksbringer dabei

12. März 2015 - 10:12 Uhr

Exklusiver Auftritt: Hundewelpe "Bärli" stiehlt DSDS-Kandidatin Patricia die Show

Tierbesuche sind in der zwölften Staffel von "Deutschland sucht den Superstar" eher selten. Kandidatin Patricia Josefine Klinger will das ändern und hat ihren Hundewelpen "Bärli" zum Casting mitgebracht. Doch war das eine gute Entscheidung? Nur hier gibt es den Auftritt der beiden im exklusiven Video. Eines sei schon verraten: Bärli ist ein kleiner Superstar!

Er ist jetzt schon der Star von "Deutschland sucht den Superstar" 2015! Als Glücksbringer von Kandidatin Patricia Josefine Klinger macht Hundewelpe "Bärli" in der zwölften Staffel von DSDS die Castings unsicher. Besonders DSDS-Juror DJ Antoine ist von der ersten Sekunde an verliebt in das kleine Wollkneul: "Darf ich den halten? Der sieht ja aus wie ein kleiner Teddybär."

Bei dem ganzen Trubel um "Bärli" droht DSDS-Kandidatin Patricia fast unterzugehen. Nur schwer kann sie die Aufmerksamkeit der Jury auf sich lenken. Jetzt muss eine aufregende Performance her! Salzburgerin Patricia setzt dabei auf "Valerie" von Amy Winehouse, doch mit dem Gesang will es irgendwie nicht klappen.

DJ Antoine hat nur noch Augen für "Bärli"

Eigentlich sollte Hundewelpe "Bärli" als Glücksbringer dienen. Jetzt ist er der heimliche Superstar von DSDS 2015 und Frauchen Patricia Josefine Klinger so gut wie Nebensache. Mit "Valerie" von Amy Winehouse will die gekürte Miss Salzburg in den Recall einziehen, doch Dieter Bohlen beendet die Performance. Zeit für die Bewertung!

"Es ist echt schwierig", erklärt DJ Antoine, doch Dieter Bohlen fällt ihm ins Wort: "Du hast doch eh nix gehört, du hast doch nur mit dem Hund gespielt." Juror Heino findet hingegen klare Worte: "Du triffst die Töne nicht." Das letzte Urteil fällt der Poptitan: "Das war mittelmäßiger Gesang. Vier Mal 'Nein'". Somit hat Kandidatin Patricia zwar ihren "Bärli" zurück, aber keinen Recall-Zettel. Der kleine "Bärli" hat aber eindeutig Superstar-Potential.