DSDS 2015: Kandidat Fitzroy Maxwell ist "leider geil"

Fitzroy Maxwell "ist leider geil"
Fitzroy Maxwell "ist leider geil" DSDS 2015: Zweite Castingshow 00:05:47
00:00 | 00:05:47

Kandidat Fitzroy Maxwell bringt karibisches Feeling zum DSDS-Casting

DSDS-Kandidat Fitzroy Maxwell sorgt in der zweiten Castingshow von "Deutschland sucht den Superstar" 2015 für Urlaubs-Stimmung. Der "Rasta-Man" beeindruckt direkt mit seinem coolen Auftreten und zieht mit vier "Ja"-Stimmen der DSDS-Jury in den Recall ein.

Karibisches Feeling im Studio. Gekonnt lässig betritt DSDS-Kandidat Fitzroy Maxwell den Raum und sorgt bei den DSDS-Juroren direkt für gute Laune. "Greetings, Greetings, ich grüße euch", verkündet Fitzroy mit gebrochenem Deutsch. "Du hast ja geile Haare", lobt der Poptitan schon fast neidisch. "Wie lange wächst das da schon so?" "Ungefähr 23 Jahre" antwortet der Sänger.

Doch DSDS-Kandidat Fitzroy Maxwell will natürlich nicht nur mit seinen Haaren punkten, sondern vor allem mit seiner Stimme. Er hat den Song "Sweat (A La La Long)" vorbereitet und legt auch sofort los. Lässig und cool bewegt sich der Superstar-Anwärter zum Beat. Ob die Performance für den Recall reicht?

Vier Mal "Ja" von der DSDS-Jury

Dieter Bohlen kann sich direkt ein Duett mit Heino vorstellen. "Ich habe mir grad vorgestellt, ein Duett mit Heino, da geht aber die Sonne auf", beginnt der Poptitan sein Urteil. "Ich finde dich irgendwie lustig und du machst dein Ding ganz gut. Und weil ich nicht kritisieren kann, bekommst du ein 'Ja'", urteilt Dieter Bohlen.

Mandy Capristo kann ihm da nur zustimmen und auch von Heino und DJ Antoine gibt es ein 'Ja'. DJ Antoine findet Fitzroy nämlich "leider geil". Der Rastaman zieht damit in den Recall von DSDS 2015 ein.

Alles zu Deutschland sucht den Superstar

DSDS-Castingauftakt in Frankfurt

Die Superstar-Suche geht wieder los!

DSDS 2018: Die 15. Staffel "Deutschland sucht den Superstar" bei RTL

"Deutschland sucht den Superstar" feiert 2018 großes Jubiläum: Im Januar geht die beliebte Castingshow in die 15. Runde. Auch in der Jubiläumsstaffel werden wieder Sänger und Sängerinnen jeglicher Musikrichtungen gesucht: Von Schlager, Pop und Reggae über Rap bis hin zu Rock ist bei DSDS jedes Talent willkommen.

Die DSDS-Jury macht sich auch in der 15. Staffel wieder auf die Suche nach unentdeckten Gesangstalenten, außergewöhnlichen Stimmen und spannenden Persönlichkeiten. Für die DSDS-Castings holt sich Poptitan und DSDS-Urgestein Dieter Bohlen diesmal drei neue Jury-Kollegen an seine Seite, die ihn mit reichlich Erfahrung im Musik-Business unterstützen. Mit von der Partie sind 2018 Carolin Niemczyk, Frontfrau des Elektropop-Duos 'Glasperlenspiel', DJ und Musikproduzent Mousse T. sowie die preisgekrönte Schlager-, Musical- und Popsängerin Ella Endlich, die mit 'Küss mich, halt mich, lieb mich' ihren bisher größten Hit landete. Außerdem wird die Zweitplatzierte der ersten DSDS-Staffel, Juliette Schoppmann, die Kandidaten in der neuen Staffel als Vocal Coach unterstützen und ihnen mit wertvollen Tipps zur Seite stehen.

Bei DSDS 2017 setzte sich Alphonso Williams im großen Finale gegen seine Mitstreiter durch und wurde vom Publikum zum 'Superstar 2017' gewählt. Wer wird in Staffel 15 die DSDS-Jury und das Publikum mit seiner Stimme begeistern und in Alphonsos Fußstapfen treten? Das erfahren Sie ab Januar 2018 bei RTL. Parallel zur TV-Ausstrahlung können Sie “Deutschland sucht den Superstar“ übrigens auch online im RTL-Live-Stream bei TV NOW sehen.

Alle Informationen zur 15. Staffel von '“Deutschland sucht den Superstar“ sowie sämtliche Highlights und DSDS-Videos finden Sie hier bei RTL.de. Verpasste Folgen von “DSDS 2018“ gibt's zum nachträglichen Abruf online bei TV NOW und in der TV NOW App.