DSDS 2013: Lisa Wohlgemuth singt "Get Shaky" von The Ian Carey Project

12. Mai 2013 - 18:04 Uhr

Lisa Wohlgemuth liefert ihren besten Auftritt ab

Im Halbfinale von "Deutschland sucht den Superstar" 2013 singt DSDS-Kandidatin Lisa Wohlgemuth "Get Shaky" von The Ian Carey Project. Mit ihrer energiegeladenen Performance kann Lisa bei der DSDS-Jury punkten.

"Das Beste kommt manchmal zum Schluss und so auch bei dir", kommentiert Mateo den Auftritt von Lisa Wohlgemuth, "du hattest zwar ein paar schiefe Töne drin, aber die Performance war erstklassig." Einer ähnlichen Meinung ist auch der Rest der DSDS-Jury. "Das war eine deiner besten Leistungen auf dieser Bühne", findet auch Tom Kaulitz. Auch wenn die DSDS-Kandidatin den ein oder anderen Ton daneben lag, findet auch Bill Kaulitz, dass Lisas Auftritt einen eigenen Charakter hatte. "Die Performance war richtig gut, aber gesanglich war einiges daneben", kommentiert Pop-Titan Dieter Bohlen den Auftritt von Lisa Wohlgemuth.