DSDS 2013: Beatrice Egli mit "Du fängst mich auf und lässt mich fliegen" von Helene Fischer

12. Mai 2013 - 17:47 Uhr

Tom Kaulitz: „Du hast eine krasse Ausstrahlung“

Die sechste Liveshow bei "Deutschland sucht den Superstar" 2013 steht unter dem Motto "5x Deutsch - 5x Englisch". Superstar-Anwärterin Beatrice Egli singt "Du fängst mich auf und lässt mich fliegen" von Helene Fischer.

DSDS-Kandidatin Beatrice Egli bewegt sich bei ihrem deutschen Song auf bekanntem Terrain und eröffnet die sechste Mottoshow mit dem Song "Du fängst mich auf und lässt mich fliegen" von Schlagerstar Helene Fischer. Die DSDS-Schlager-Queen erntet von der ganzen Jury Lob für ihren Auftritt.

DSDS-Juror Mateo ist der Meinung, dass der Superstar-Anwärterin der Song von Helene Fischer sehr gut steht und ist begeistert von ihrer Performance: "Ich fand den Auftritt richtig gut. Die Töne waren da wo sie hingehören." Auch Jury-Kollege Tom Kaulitz ist fasziniert von der Ausstrahlung, die Beatrice im Fernsehen rüberbringt: "Du hast so eine krasse Ausstrahlung im Fernsehen. Wieder super gesungen." Tokio-Hotel Frontmann Bill Kaulitz erwähnt zu Beginn den Auftritt von letzter Woche und versucht Beatrice zu beruhigen: "Jeder hat mal einen schlechten Tag. Heute warst du wieder voll da." Von Poptitan Dieter Bohlen gibt es auch nur Lob: "Du lieferst immer volle Kanone ab. Es hat hier noch nie jemand so weit gebracht mit dem Schlager."