DSDS 2011: Pietro Lombardi singt "Que Sera, Sera" im Finale

13. Mai 2016 - 12:34 Uhr

Pietro überzeugt Jury und Publikum

Im Finale von DSDS 2011 singt Pietro Lombardi den Song "Que Sera, Sera" und verbreitet gute Stimmung. Das Publikum und die Jury ist überzeugt.

Nach seinem Auftritt mit "Que Sera, Sera" im Finale von "Deutschland sucht den Superstar" 2011 wird Pietro Lombardi von der Jury mit Lob überschüttet. "Diese Nummer ist deine Symbol-Nummer und du hast bewiesen, dass du der Kandidat bist, der die größten Schritte gemacht hat", sagt DSDS-Juror Patrick Nuo. "Mit deiner Freude und Liebe hast du die Herzfrequenz in Deutschland verändert", findet Fernanda Brandao und Poptitan Dieter Bohlen ist sich sicher, dass aus dem "Loser"-Pietro ein "absoluter Gewinner" geworden ist.