RTL.de
TV
GZSZ
Alles was zählt
Dschungelcamp
Der Bachel
DSDS
Now
Themen und Personen

DSDS 2011

Bei DSDS 2011 haben Dieter Bohlen und seine Jury ein Superstar-Traumpaar gefunden: Die DSDS-Finalisten Pietro Lombardi und Sarah Engels.

DSDS 2011 dpa

Knapp 35.000 Menschen bewarben sich 2011 für die achte Staffel 'Deutschland sucht den Superstar'. In den Castings stellten sich die DSDS-Kandidaten der dreiköpfigen DSDS-Jury Dieter Bohlen, Fernanda Brandao und Patrick Nuo. Für die besten 35 Kandidaten ging es mit dem heißbegehrten Recall-Zettel auf die Malediven, wo sich 15 Kandidaten ein Ticket in die Liveshows ersangen. Wie schon im Vorjahr wurden sieben Mottoshow-Kandidaten per Telefon-Voting und drei durch die DSDS-Jury weiter gewählt.

In den Mottoshows kämpften die Top 10 Kandidaten Pietro Lombardi, Sarah Engels, Ardian Bujupi, Marco Angelini, Sebastian Wurth, Norman Langen, Zazou Mall, Anna-Carina Woitschack, Nina Richel und Marvin Cybulski Woche für Woche um den Titel 'Superstar 2011'. Nach Songs zu den Themen Après-Ski, Frühlingsgefühle, Partykracher, 80er, 90er oder Disco Fever standen sich Pietro Lombardi und Sarah Engels in der Finalshow gegenüber, die den Zuschauern das romantischste DSDS-Finale aller Zeiten bescherten. Am Ende gewann Pietro mit 51,9% der Zuschauerstimmen knapp vor Sarah. Beide sangen Hand in Hand den Siegersong 'Call My Name' und berührten damit die Herzen der Zuschauer.

Der Song von Pietro Lombardi wurde mit 125.000 Downloads in 26 Stunden zum am schnellsten verkauften Downloadtrack der deutschen Musikgeschichte. Und auch die DSDS-Zweitplatzierte Sarah Engels veröffentlichte ein erfolgreiches eigenes Album.

Alle Highlights und DSDS-Videos aus der achten Staffel gibt es hier bei RTL.de.