RTL klärt auf

Aufregung um Brief von Bastian Yottas Freundin

Bastian Yotta und seine Freundin Masha sind seit August 2018 offiziell ein Paar.
© Instagram

25. Januar 2019 - 9:04 Uhr

Warum ist der Brief auf Deutsch?

Die Tränen fließen, als den Kandidaten in Folge 10 von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" die Briefe ihrer Liebsten vorgelesen werden. Selbst Muskelprotz Bastian Yotta muss schlucken und sich die Augen reiben, als er die liebevollen Worte seiner Freundin Masha vorgelesen bekommt. Doch Moment mal, die kann doch gar kein deutsch – oder? RTL klärt auf.

Masha ist die Liebe seines Lebens

Seit August 2018 ist Bastian Yotta wieder in festen Händen: Seine Flamme heißt Masha, ist 30 Jahre alt, gebürtige Russin und Model. An Tag zehn im Dschungelcamp verfasste sie einen herzzerreißenden Brief an ihren Liebsten:

Mashas Brief im Wortlaut

"Ich vermisse dich so sehr. Ich konnte mir das nicht vorstellen, dass es so schwer sein wird ohne dich. Das Wichtigste ist: Die Leute lernen dich so kennen, wie du wirklich bist. Ich habe mich in dich verliebt, weil du ein großes Herz hast, sehr intelligent bist und liebevoll bist. Ich bin die glücklichste Frau der Welt, weil ich dich habe. Ich liebe dich sehr und warte auf dich!"

Die Erklärung

Huch, kann Masha – die in Russland geboren wurde und mittlerweile in den USA lebt – etwa deutsch? Nein, kann sie nicht. "Den Inhalt von Mashas Brief hat eine itv-Mitarbeiterin bereits übersetzt von Bastians Manager via Bastians Begleiter erhalten. Dann wurde die Übersetzung wieder in Briefform gebracht", erklärt RTL-Pressesprecher Claus Richter. Übrigens: "Das ist nicht das erste Mal, dass mit fremdsprachigen Briefen so verfahren werden musste. Im Camp sollen verständlicherweise nur deutsche Briefe vorgelesen werden."

Bastian Yottas Reaktion

Mit Tränen in den Augen schwärmt Bastian Yotta hinterher im Dschungeltelefon von seiner Freundin: "Mir reißt das mein Herz raus. Ich liebe diese Frau so abgöttisch. (…) Sie ist so ein wunderbarer Mensch!" Und dann schiebt er noch ein paar englische Worte hinterher: "Thank you so much for your lovely words. You touched my heart. You have no idea how much i miss you."

Die kompletten Folgen von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" gibt's bei TV NOW.​

Im Video: Ehepaar Otto fühlt sich von Jotta um 1,6 Millionen Euro geprellt