Die Sex-Expertin ist raus

Leila Lowfire muss das Camp verlassen: Das sind ihre ersten Worte nach dem Auszug

24. Januar 2019 - 9:18 Uhr

Leilas Wunsch geht in Erfüllung: Sie kann wieder duschen

"Ich würde schon gerne mal wieder duschen, im Bett schlafen", sagt Leila Lowfire bei der Auszugsverkündung noch zu den Dschungelmoderatoren Sonja und Daniel. Und siehe da: Ihr Wunsch wurde erhört! Tag 12 ist für Leila der letzte Tag im Dschungelcamp 2019 gewesen. Die Zuschauer haben die 25-Jährige rausgewählt. Direkt nach ihrem Auszug steht sie im exklusiven RTL-Interview Rede und Antwort - und Trauer sieht wahrlich anders aus.

Leila Lowfire hat nicht den ganzen Tag Sex

Ihr Dschungel-Aus hat Leila Lowfire schnell verdaut. "Ich wollte ja schon vor ein paar Tagen raus", so die Sex-Expertin. Einen möglichen Grund, warum sie die Erwartungen der Zuschauer vielleicht nicht erfüllt hat, hat sie auch: "Ich habe zwar einen Sex-Podcast und ich habe auch Sex, aber ich bin niemand, der dann auch den ganzen Tag Sex hat." Über Sex gesprochen habe sie aber schon - nur anscheinend nicht so, wie es sich manch einer erhofft habe. In der Freiheit freut sich Leila jetzt vor allem auf zwei Dinge: Trüffelpommes und ihre Lieblingsmenschen.

Folge verpasst! Wo kann ich die ganze Folge nachgucken?

Wem Leila Lowfire den Sieg gönnt und warum sie ihrer Meinung nach auch einen "Zacken an der Krone" verdient hat, verrät sie im Video.

Die komplette Folge von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" gibt es bei TVNOW zu sehen.