Dschungelcamp 2017: So verlief Tag 16 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Dschungelcamp-Zusammenfassung von Tag 16

Florian Wess und Hanka Rackwitz holen in ihren finalen Dschungelprüfungen alle Sterne, Marc Terenzi hingegen nur zwei. Die Promis genießen ihr letztes gemeinsames Essen im Dschungelcamp und es ist schließlich Marc Terenzi, der zum Dschungelkönig 2017 gekrönt wird. Das ist an Tag 16, dem großen Finale bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!", passiert.

Marc Terenzi ist der Dschungelkönig 2017

Endlich ist es soweit – Die Promis haben 16 Tage im australischen Dschungel überstanden und die Zuschauer haben entschieden: Marc Terenzi wird im großen Finale zum Dschungelkönig gewählt.

Dschungelcamp-Finalistin Hanka Rackwitz und die Männer

An Tag 16 bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" macht TV-Maklerin Hanka Rackwitz die Männer verrückt – mal wieder. Sie rennt im Camp herum, singt und schminkt sich. Für Florian ist das beinahe zu viel Input. Er wundert sich nur: "Wer hört dir zuhause zu?"

Alle fünf Sterne für Hanka bei Dschungelprüfung "UFF"

In einem großen Eisbecher muss die Dschungelcamperin Hanka Rackwitz allerhand über sich ergehen lassen – über ihr werden unter anderem Fischabfälle und Kakerlaken ausgeschüttet. Sie bleibt tapfer und holt alle fünf Sterne in ihrer letzten Dschungelprüfung.

Dschungelcamper Marc Terenzi muss in die Essensprüfung

In seiner finalen Dschungelüprüfung muss Marc Terenzi das Essen für den Hauptgang erspielen. Dabei hat es schon die Prüfung in sich: Marc muss unter anderem fermentierte Eier und Nippel von Kuheutern zu sich nehmen. Er holt zwei Sterne.

Dschungelcamp-Finalist Florian Wess wird in die Höhle gesteckt

Für die Nachspeise muss Dschungelcamp-Finalist Florian Wess in eine Höhle, die von allerhand Getier bewohnt wird. In der Dunkelheit macht sich Florian auf die Suche nach den fünf Sternen – und erspielt sogar alle.

Das letzte Abendessen

Noch ein letztes Mal haben sich die Finalisten Hanka Rackwitz, Florian Wess und Marc Terenzi zusammengefunden, um gemeinsam zu speisen. Zum ersten mal seit 16 Tagen können sie sich an wahren Köstlichkeiten erfreuen. Es ist der letzte Abend bei "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus". 

Schließlich wählen die Zuschauer Finalist Marc Terenzi zu ihrem Dschungelkönig 2017.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Das Dschungelcamp 2017

In der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" traten im Januar 2017 wieder prominente Kandidaten im Kampf um die heiß begehrte Dschungelkrone gegeneinander an. Im australischen Urwald stellten sich die Dschungelcamp-Stars dabei packenden und brisanten Dschungelprüfungen, in denen jeder Einzelne an seine persönlichen Grenzen gehen musste. Moderiert wurde "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auch 2017 wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die die Geschehnisse im australischen Dschungel gewohnt bissig präsentierten.

An der elften Dschungelcamp-Staffel 2017 nahmen diese zwölf Kandidaten teil: Kult-Auswanderer Jens Büchner, It-Girl Gina-Lisa Lohfink, Sänger Marc Terenzi, Designer Florian Wess, Model Alexander Keen, Sängerin Fräulein Menke, TV-Maklerin Hanka Rackwitz, Schauspieler Markus Majowski, Schauspielerin Nicole Mieth, Sängerin und Model Sarah Joelle Jahnel, der ehemalige Profi-Fußballer Thomas Häßler und It-Girl Kader Loth.

Im großen Finale der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2017 konnte sich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess auf den Plätzen zwei und drei durchsetzen und wurde zum Dschungelkönig 2017 gewählt.