Dschungelcamp 2017: Kader Loth verblüfft mit überraschender Kehrtwende

21. Januar 2017 - 9:33 Uhr

Kader wechselt in den Kampfmodus

"Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"-Kandidatin Kader Loths kann ihren ersten Triumph im Dschungelcamp 2017 feiern. In der Dschungelprüfung am fünften Tag erkämpft sie neun von zwölf Sternen und wird von der selbsternannten "Loserin" zur glorreichen Siegerin. Kader wechselt in den Kampfmodus und verblüfft mit einer überraschenden Kehrtwende.

Der Reality-Star ergattert neun Sterne in der Dschungelprüfung

Kandidatin Kader Loths kann ihren ersten Triumph im Dschungelcamp 2017 feiern.
Kandidatin Kader Loths kann ihren ersten Triumph im Dschungelcamp 2017 feiern.
© RTL

Die Zuschauer waren bei Kader Loth gnadenlos, wählten sie immer wieder in die Dschungelprüfung und das nagte am Selbstvertrauen des Reality-Stars. Nach jeder Niederlage sank die Motivation und Kader machte im Dschungeltelefon ihrem Ärger Luft. "Die Zuschauer sind ganz, ganz böse Sadisten. Seid ihr alle Arschlöcher?"

Kader Loth hat sich aber durchgekämpft. In ihrer dritten Dschungelprüfung in Folge hat sie nach zwei Niederlagen endlich gewinnen können. Tapfer ergattert sie in der Dschungelprüfung "Down Under" neun Sterne für ihr hungriges Team – und das trotzt eines Schlangenbisses.

Ihre Mitcamper hätten damit niemals gerechnet und feiern ihre "Dschungel-Heldin". Auch den Zuschauer von "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" hat Kader damit endlich zeigen können, dass sie auch mutig sein kann.

Das Dschungelcamp als Jobbörse?

Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin Sarah Knappik kann sehr gut nachempfinden, wie es Kader Loth derzeit ergeht. Auch sie wurde von den Zuschauer immer und immer wieder in die Dschungelprüfung gewählt. Heute sieht das aber nicht mehr als schlechtes Zeichen an und rät auch Kader, es positiv zu sein. "Die Leute, die jetzt da einziehen, die wissen: Wenn du in die Prüfung gewählt wirst, ist das ganz gut für deine Präsenz und für das, was danach kommt", meint Sarah "Dingens" Knappik.

Das Dschungelcamp als Jobbörse? Auch Kader Loth möchte das sicher nutzen, obwohl sie es anscheinend gar nicht nötig hat. Kader hat nämlich einen Bürojob und arbeite seit sechs Jahren als Sekretärin, wie sie am fünften Tag im Cam verrät. "Ich bin realistisch. Nach einem Jahr sind wir alle wieder weg", meint Kader. Schon mehrmals hat sie diese Erfahrung gemacht.

RTL NEWS empfiehlt

Anzeigen:

Verfolgt Kader eine Strategie?

Ist das also alles nur eine clevere Strategie von Kader Loth? Helmut Werner, Begleiter von Gina-Lisa Lohfink und Florian Wess, vermutet: "Die Frage ist, ob sie nicht vorher die arme Maus gespielt hat um jetzt zu zeigen: Ich gehe nach vorne, ich hab es drauf!"

Micaela Schäfer, Begleiterin von Sarah Joelle Jahnel ist sich sicher, dass Kader Loth nach der gewonnenen Dschungelprüfung nun gute Chancen auf die Dschungelkrone hart.