Dschungelcamp 2016 - Tag 10: Ricky Harris muss "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" verlassen

Ricky Harris ist raus aus dem Dschungelcamp 2016

Der US-Amerikaner und Entertainer Ricky Harris wurde am 10. Juni 1962 in Flint, Michigan geboren und ist Vater von drei Kindern. Nachdem Dschungelcamp-Kandidat Ricky sein Studium am Calvin College in Grand Rapids, Michigan absolvierte, ging Ricky 1985 nach Deutschland, wo ihm Mitte der 1990er Jahre der große Durchbruch im TV gelang. Am zehnten Tag wird Ricky Harris von den Zuschauern aus dem Dschungelcamp 2016 herausgewählt.

"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Ricky Harris zieht ins Dschungelcamp 2016.
"Ich bin ein Star - Holt mich hier raus": Ricky Harris zieht ins Dschungelcamp 2016.

Als Ricky Harris 1985 nach Deutschland kam, arbeitete er zuerst als stellvertretender Lehrer für Englisch. Seine wirkliche Karriere beginnt, als der Dschungelcamp-Teilnehmer im Jahr 1993 Supermodel und Fitness-Ikone Cindy Crawford davon überzeugt, ihre "Shape-Your-Body Promotion-Tour" nach Deutschland zu bringen. Das Model stimmte zu und Ricky begleitete sie auf ihrer erfolgreichen Fitness-Tournee.

Zwischen 1995 und 1998 gelang Ricky Harris dann schließlich der Durchbruch, als der Sender H.O.T (Home Order Television) ihm die Gelegenheit gab, das deutsche Publikum mit seinem amerikanischen Charme zu begeistern. Dort präsentierte Ricky der deutschen Home-Shopping-Kundschaft eine vollkommen neue, frische und unterhaltsame Mischung aus Verkauf und Unterhaltung im Fernsehen. Es dauerte nicht lange, bis Rickys Talent entdeckt wurde und so bekam der "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Kandidat 1999 seine eigene Talkshow "RICKY!", die bis 2001 sehr erfolgreich lief.

Vom Moderator zurück zum Lehrer

Zwischen 2001 und 2007 war Ricky Harris Gast in über zwanzig Fernsehsendungen und populären Talkshows wie "Arabella", "Fliege" und "Nicole". Als Gastmoderator führte Ricky auch durch die Dokumentationsserie "Ski Heil" und "Die Redaktion – Stockcar-Racing" bei RTL.

Nach Ausflügen in diverse Fernsehformate unterschiedlicher Sender war Dschungelcamp-Kandidat Ricky von 2008 bis 2013 Ricky in der Therme in Bad Wörishofen als Rettungsschwimmer und Bademeister tätig. Auch dort kam der "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus"-Teilnehmer mit seiner unterhaltsamen Art sehr gut an. Seit 2014 hat Ricky sich eine bürgerliche Existenz als Lehrkraft in einem oberbayerischen Gymnasium aufgebaut – ein Traumjob, wie er selbst sagt. Trotzdem lässt das Fernsehen Ricky einfach nicht los, weshalb er nebenbei immer noch als Moderator bei Deutschlands Multichannel-Auktionshaus 1-2-3.tv arbeitet.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus