Dschungelcamp 2015: Walter Freiwald zieht blank

Walter entblößt sich vor Rolfe Scheider

Im Dschungelcamp 2015 versuchen die Kandidaten natürlich auch ihren Grundbedürfnissen nachzukommen. Dabei geht es auch schon mal um den Gang zur Toilette. Den treten Rolfe Scheider und Walter Freiwald nachts gemeinsam an – mit einer schockierenden Überraschung für Rolfe!

Bei Walters und Rolfes nächtlichem Ausflug zum Dschungel-Klo gibt es ein Problem: Es ist kein Toilettenpapier mehr da. Das stellt Walter aber erst fest, als es schon zu spät ist. Mit heruntergelassener Hose kommt er aus dem Häuschen und tönt: "Ich kriege meinen Hintern nicht abgewischt." Nachdem Rolfe den ersten Schock über das Adamskostüm seines Mit-Campers überwunden hat, entdeckt er Feuchttücher. Vor der Toilette stehend wischt sich Walter den Hintern ab – sehr zu Rolfes Entsetzen.

Sara Kulka: "Der kann doch nicht nackt mit Pullermann raus?"

Von Walters Aktion immer noch ganz schockiert, berichtet Rolfe Scheider Model Sara Kulka von dem Erlebnis. "Der kann doch nicht nackt mit Pullermann raus?", fragt Sara entsetzt. "Doch", versichert der Ex-"Germany's Next Topmodel"-Juror und macht Walter mehrfach nach. Allerdings mit Unterhose. "Der lebt in einer ganz anderen Welt! Das war für mich ein Schock. Da ist der ganz nackig da. Pimmel raus und alles."

Während sich Walter Freiwald angeblich gar nicht so recht erinnern kann, dass er untenrum wirklich nackt war, hat die Geschichte bei Sara Spuren hinterlassen: Die 24-Jährige hat sogar von ihm und seinem Gemächt geträumt. Ob sie das Trauma überwinden kann, seht ihr immer ab 22.15 Uhr bei "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!" bei RTL.

Alles zu Ich bin ein Star - Holt mich hier raus

Ich bin ein Star - Holt mich hier raus! - Das Dschungelcamp 2017

In der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" traten im Januar 2017 wieder prominente Kandidaten im Kampf um die heiß begehrte Dschungelkrone gegeneinander an. Im australischen Urwald stellten sich die Dschungelcamp-Stars dabei packenden und brisanten Dschungelprüfungen, in denen jeder Einzelne an seine persönlichen Grenzen gehen musste. Moderiert wurde "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" auch 2017 wieder von Sonja Zietlow und Daniel Hartwich, die die Geschehnisse im australischen Dschungel gewohnt bissig präsentierten.

An der elften Dschungelcamp-Staffel 2017 nahmen diese zwölf Kandidaten teil: Kult-Auswanderer Jens Büchner, It-Girl Gina-Lisa Lohfink, Sänger Marc Terenzi, Designer Florian Wess, Model Alexander Keen, Sängerin Fräulein Menke, TV-Maklerin Hanka Rackwitz, Schauspieler Markus Majowski, Schauspielerin Nicole Mieth, Sängerin und Model Sarah Joelle Jahnel, der ehemalige Profi-Fußballer Thomas Häßler und It-Girl Kader Loth.

Im großen Finale der elften Staffel von "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" 2017 konnte sich Marc Terenzi gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess auf den Plätzen zwei und drei durchsetzen und wurde zum Dschungelkönig 2017 gewählt.