Dschungelcamp 2015: Kandidatin Angelina Heger im Porträt

08. Januar 2016 - 15:06 Uhr

Angelina Heger verlässt am achten Tag das Dschungelcamp 2015 freiwillig

Angelina Heger wurde in Berlin geboren und wuchs zusammen mit ihrer Schwester Romina bei Ihren Eltern auf. Am 16. Januar 2015 zieht sie mit zehn weiteren Kandidaten in das Dschungelcamp ein. Am achten Tag verlässt Angelina Heger freiwillig das Dschungelcamp 2015. Die Ex-Bachelor-Kandidatin hat überraschend den Satz gesagt, der ihre Zeit im australischen Dschungel sofort beendet: "Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!"

Angelinas Biografie
Bachelor-Kandidatin Angelina Heger zieht in das Dschungelcamp 2015 ein.
© RTL / Stefan Gregorowius

Schon in früher Jugend war Sport eine ihrer großen Leidenschaften. Seit ihrem fünften Lebensjahr bis zum Abitur spielte Dschungelcamp-Kandidatin Angelina Heger auf hohem Niveau Handball. Eine Sportverletzung setzte ihrer Handballkarriere allerdings leider ein frühes Ende.

2011 machte die ehemalige Bachelor-Kandidatin Angelina ihr Abitur und absolvierte im Anschluss ein freiwilliges soziales Jahr in einem Kindergarten in Berlin. Von da an war klar, dass sie einen Beruf erlernen möchte, bei dem sie Kindern und Benachteiligten helfen kann. Deshalb schrieb sie sich im Februar 2013 für ein Sozialpädagogikstudium an einer Berliner Universität ein, um später beim Kindernotdienst zu arbeiten.

Angelina Heger ist "Gewinnerin der Herzen" bei "Der Bachelor" 2014

Mit einer Freundin zusammen meldete sich die 22-jährige Angelina Heger 2013, anfangs noch just for fun, bei dem RTL Format "Der Bachelor" an. Angelina schaffte es bis ins Finale und begeisterte nicht nur die Zuschauer. Nach dem Finale wurde sie von der Presse als Gewinnerin der Herzen, mit dem coolsten Abgang seit Bestehen der Sendung, gekürt.

Dschungelcamp-Kandidatin Angelina Heger lebt derzeit zusammen mit ihrer französischen Bulldogge Louis in Berlin.

Direkt nach der Dschungelprüfung am achten Tag im Dschungelcamp 2015 macht Angelina Heger ernst und lässt die Bombe gegenüber allen Anwesenden platzen. Sie hat sich entschlossen, freiwillig das Camp zu verlassen. "Ihr wisst, mir geht es nicht gut und deswegen gehe ich jetzt", verkündet Angelina mit Tränen in den Augen.